Kurzdarstellung

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Studientyp

Ausbildungs- und berufsintegrierender Studiengang

Studiendauer
ECTS/SWS

7 Semester
180 ECTS/101 SWS

Ausbildungsdauer

3 Jahre (Abschluss vor der IHK)

Vorlesungszeiten

1. September bis 31. Januar
1. Februar bis 15. Juli

Vorlesungstage

Donnerstags 13.30 Uhr bis 20.15 Uhr
Samstags 8.15 Uhr bis 15.15 Uhr
Orientierungstage (Do-Sa) zu Studienbeginn

Charakteristika

 

  • Ausbildung Studium parallel
    oder Studium nach Ausbildung
  • Duale Qualifizierung in Unternehmen und Hochschule
  • Fundierte Vermittlung wissenschaftlicher Grundlagen der klassischen Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsinformatik
  • Entwicklung von Methodenkompetenz
  • Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen, insbesondere die Fähigkeit zum Selbstmanagement und zur Gruppenarbeit
  • Teilzeitstudium verzahnt Erfahrungen aus Wissenschaft und praktischer Tätigkeit
  • Integration projekt- und fallorientierter Arbeiten
  • Lehren und Lernen in überschaubaren Gruppen (max. 40 Pers.)

 

Vertiefungsschwerpunkte

Neben der Vermittlung von Kernkompetenzen ist eine maßvolle Spezialisierung möglich:
Wahl von zwei Optionen im 6. Semester

Internationalität

Erweiterung von Sprach- und interkultureller Handlungskompetenz durch

  • Englische Sprach- und Fachvorlesungen
  • Breites Sprachangebot
  • Mobilitätsfenster für Auslandsaufenthalt im 6. Semester
  • Internationaler inhaltlicher Bezug in den Modulen
  • Summer Schools
  • 60 ausländische Kooperationshochschulen

 

Praxisbezug

Das ausbildungs- und berufsintegrierende Teilzeitstudium verzahnt Erfahrungen aus Wissenschaft und praktischer Tätigkeit. Darüber hinaus wird der Praxisbezug gestärkt durch

  • Dozenten mit obligatorischer Praxiserfahrung
  • Vorlesungen mit ausgeprägtem Praxisbezug
  • Gastvorträge in den Pflichtveranstaltungen
  • Hochschulinterne Veranstaltungen mit Unternehmerpersönlichkeiten
  • Konferenzen und Workshops zum Austausch von Forschung und Praxis
  • Projektaufgaben aus der Praxis für Semester- und Bachelorarbeiten

 

Besonderer Service

 

  • Studierendenfreundliche Öffnungszeiten des Büros für Teilzeitstudiengänge
  • Individuelle Studienberatung
  • Mentoren- und Tutorenprogramme
  • Careercenter (Beratung, Training, Vermittlung)
  • Reauditierte familienfreundlich Hochschule
  • Kinderbetreuungsangebote (Kita, Tagesmütternetzwerk)
  • Förderung besonderer Leistungen durch verschiedene Wettbewerbe

 

Studienbeginn

Wintersemester (1. September)

Bewerbungsfrist

15.07. zum Wintersemester

Kosten

Unternehmen: Unternehmensbeitrag pro Semester 400,- Euro
Studierende: Semesterbeitrag von ca. 285,- Euro (beinhaltet das Semesterticket)

Zulassungsvoraussetzungen

 

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife, der schulische Teil reicht aus
  • Gültiger abgeschlossener Ausbildungsvertrag
    oder abgeschlossene Ausbildung
  • Fortgesetzte Berufstätigkeit während des Studiums
  • Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und Arbeitgeber des Studierenden
  • Kenntnisse der englischen Sprache

 


News abonnieren Follow FH Mainz on Facebook Visit Fachbereich Wirtschaft on XING Visit Fachbereich Wirtschaft on YouTube

Akkreditierung

AQAS Logo

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jens Reinhardt

Studiengangsleitung
Tel. +49 (0) 6131-628-3248
jens.reinhardt(at)hs-mainz.de

Prof. Dr. Gunther Piller

Prüfungsausschuss
Tel. +49 (0) 6131 - 628 -3244
gunther.piller(at)hs-mainz.de

Mathilde Schnitzler

Leitung
Studienangelegenheiten Teilzeit
Tel. +49 (0) 6131-628-3121
mathilde.schnitzler(at)hs-mainz.de

Marion Schmitt

Studienangelegenheiten Teilzeit
Tel. +49 (0) 6131-628-3137
marion.schmitt(at)hs-mainz.de

Download

Broschüre

Modulhandbuch

Kooperationsvertrag

Workload-Betrachtung

Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten

Prüfungsordnungen

Allg. Prüfungsordnung

Fachprüfungsordnung

Zusatzangebote

für alle Studiengänge wählbar

Excel-Intensivkurs

SPSS-Kompakt