Alumnity Wirtschaft Hochschule Mainz e.V.

This content is not available or only partially available in English.

Mission

Alumnity e.V. steht für Netzwerken und Fördern im Fachbereich Wirtschaft. Wir bieten Studierenden, Professoren, Alumni und Kooperationsunternehmen eine Plattform, sich auf Augenhöhe zu begegnen, Kontakte zu knüpfen und den Dialog unter den Mitgliedern zu unterstützen.

Unsere Mitglieder werden durch materielle oder immaterielle Maßnahmen gefördert. Wir stärken die Identifikation mit dem Fachbereich Wirtschaft. Unser Ziel ist der vertrauensvolle Austausch der Mitglieder untereinander und deren individuelle Unterstützung in persönlicher und beruflicher Hinsicht.

Mitgliedschaft

Geben Sie Impulse und nehmen Sie Anregungen mit. Ein Netzwerk ist nur so gut wie seine Mitglieder aktiv sind.

Werden Sie Mitglied! 

Der jährliche Beitrag für eine Mitgliedschaft beträgt 30€ für Einzelpersonen, für Ehepaare liegt er bei 45€ und für Unternehmen bei 100€ pro Jahr – mehr ist immer möglich.

Alle Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft laden wir zu einer kostenlosen Gast-Mitgliedschaft ein.

Vorstand

Vorsitzende: Claudia Huberti
Stellvertretender Vorsitzender: Stefan Poetini
Ehrenvorsitzender: Prof. Dr. Dietrich Goldenbaum
Schriftführer: Jan Spacht
Stellvertretender Schriftführer: Fabian Lotz
Schatzmeister: Patrick Scharinger
Stellvertretender Schatzmeister: Thomas Herzog
Beisitzer: Felicitas Bürger, Gerold Kiefer, Michael Raab, Dominik Schreiber

Historie

Mit der Gründung des Fördervereins Berufsintegrierender Studierender - FÖBIS - nahm die Alumnity-Historie ihren Lauf.

Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es das Ziel, den Zusammenhalt nach dem Studium zu fördern. In Erweiterung wurde am Fachbereich Wirtschaft der "Förderverein Fachhochschule Mainz (FFM)" gegründet, dem sich dann die verschiedensten bisherigen Vereine des Fachbereichs anschlossen. Um 2010 wurde der weiterhin zum Fachbereich Wirtschaft gehörende Verein zum "Wirtschaftsforum Fachhochschule Mainz (WFFM)" umbenannt.

Seit 2015 trägt der Verein nun den Namen "Alumnity Wirtschaft Hochschule Mainz e.V.", weil vorher aus der Fachhochschule die Hochschule geworden war. Trotz Namensänderungen bleibt der Fokus: "vernetzten" und "fördern".

Als Vereinigung von aktuellen und ehemaligen Studierenden, Mitarbeitern, Assistenten, Lehrenden und Unternehmen am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz bietet Alumnity u.a. folgende Leistungen:

 

  • Angebote und Portale, um untereinander Beziehungen zu knüpfen und frühere Kontakte wieder zu intensivieren
  • Informationen über interessante Veranstaltungen und Events am Fachbereich Wirtschaft
  • Unterstützung bei der Herstellung von Kontakten am Fachbereich Wirtschaft bezüglich studentischen Tätigkeiten sowie Vermittlung von Ansprechpartnern bei der Suche von Praktikumsplätzen
  • Finanzielle Unterstützung von Forschung und Lehre am Fachbereich Wirtschaft
  • Verbesserung der Studienbedingungen für Studierende und Lehrende
  • Nutzungsmöglichkeit der Bibliothek am Standort Campus

 

Chat Icon