This content is not available or only partially available in English.

Grundstücke neu denken

Machbarkeitsstudie im Rahmen der Projektentwicklung

Auch trotz der Rahmenbedingungen haben im Wintersemester 2020/2021 über 60 Bachelorstudierende der Studiengänge Bau- und Immobilienmanagement/Facilities Management und Wirtschaftsingenieurwesen (Bau) ausführliche Machbarkeitsstudien für verschiedenen Grundstücke erstellt.

Im Rahmen der Vorlesung wurde das Handwerkszeug der Projektentwicklung kennen gelernt und in Gruppenarbeiten direkt angewendet.
Hierzu zählen die Analyse (Standort, Markt, Grundstück, Baurecht, Stakeholder etc.), die Konzeption (u.a. Vorplanungskonzept), die Wirtschaftlichkeitsberechnung (Kostenrahmen, Ertragsrahmen etc.) sowie die Umsetzungsplanung (Terminrahmen, Vermarktung etc.). Gastvorträge aus der Praxis rundeten die Inhalte ab.

Im Ergebnis sind nachfolgende Projektideen nach Nutzungsarten herausgearbeitet worden.

Die Projektarbeiten wurden am Ende des Semesters von der jeweiligen Gruppe in komprimierter Form vorgestellt.

 

Link zur Projektwebsite:

 

Eckdaten

Zeitraum:
WiSe 2020/2021

Beteiligte:
Prof. Dr.-Ing. Andreas Link
Praxispartner: - 
Studierende Ba BIM und Ba WI(Bau) 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Andreas Link
Modulverantwortlicher
T +49 6131 628-1337
andreas.link (at) hs-mainz.de