Foto: Hochschule Mainz

This content is not available or only partially available in English.

Karriere an der Hochschule Mainz

Die Hochschule Mainz – University of Applied Sciences mit den drei komplementären Fachbereichen Technik, Wirtschaft und Gestaltung feierte im Jahr 2021 ihr 25. Jubiläum.

Praxisbezug, Internationalität, der Blick „über den Tellerrand“ sowie ein individuelles, projektorientiertes Studium in Kleingruppen sind die profilprägenden Schwerpunkte der Hochschule Mainz, an der mehr als 5.700 junge Menschen studieren und forschen. Die Hochschule Mainz bietet ein Arbeitsumfeld, das von einem herzlichen Miteinander und Freude an gemeinsamer Weiterentwicklung geprägt ist.

Die Hochschule Mainz versteht sich als eine weltoffene, moderne und transformationsfähige Hochschule. Akademische Bildung begreifen wir als partizipative Aufgabe. Daher bilden wir unsere Studierenden aus, transdisziplinär zu denken und den globalen Herausforderungen von morgen innovativ begegnen zu können. Das tun wir, indem wir Kooperation leben und so Innovation gestalten. Wir bleiben auf der Höhe der Zeit und entwickeln uns immer weiter.

Die Fachbereiche und Fachrichtungen unserer Hochschule befinden sich an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet von Mainz. Die drei Standorte: Campus, Holzstraße und Wallstraße sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wir laden Sie ein, unsere Hochschule besser kennenzulernen. Unser Forschungsprofil und unsere Schwerpunkte sowie eine kurze Vorstellung unserer Fachbereiche sowie Hochschulverwaltung finden Sie auf unserer Webseite.             

Was wir bieten

Die Hochschule Mainz – University of Applied Sciences – zeichnet sich aus durch Praxisnähe zu führenden Unternehmen des Rhein-Main-Ballungsgebietes, interdisziplinäre Ausbildung auf einem modernen Campus in einer lebenswerten Studentenstadt und eine internationale Ausrichtung mit über 90 Partnerschaften weltweit. Exzellente Qualität in Lehre und Forschung ist unser Anspruch. Als traditionsreiche Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den sehr gut positionierten Hochschulstandorten in Deutschland.

Digitalisierung in Forschung, Lehre und Transfer, Interdisziplinarität in der Zusammenarbeit intern sowie mit externen Partnern sowie Ausbau von Internationalisierung in der Lehre und in der Zusammenarbeit mit Partnerhochschulen sind die Schwerpunkten für die kommenden Jahre. Die Hochschule entwickelt neues Wissen zu diesen Themen in enger Zusammenarbeit mit Organisationen und Unternehmen. Auf diese Weise arbeiten Studierende, Dozenten, Forscher und externe Partner gemeinsam an Lösungen für morgen.

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem engagierten und kooperativ arbeitenden Kollegium. Besonderen Wert legen wir auf eine praxisnahe Ausbildung in Kleingruppen. Bei uns kennen sich Professorinnen, Professoren und Studierende persönlich. Interdisziplinarität, Offenheit für interkulturelle Fragen, Internationalität und Familienfreundlichkeit sind über das Fachliche hinaus wichtige Faktoren für unsere Hochschule. Unsere wertschätzende Umgang mit einander, macht dass Sie sich bestimmt schnell zu Hause fühlen.

Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Mainz vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird.

 

Zukunftsorientiertes Forschen, Lehren, Arbeiten und Studieren war für uns an der Hochschule Mainz nie reiner Selbstzweck, sondern vor allem auch Verpflichtung, das Wissen verantwortlich und mit gesellschaftlicher Relevanz umzusetzen – für uns eine Aufgabe, die wir als fortlaufendes Projekt begreifen, dessen Inhalte und Ergebnisse wir mit allen teilen möchten. Wir finden, ein solches Jubiläum ist ein guter Anlass, diese Themen und Projekte auf spannende und für alle verständliche Weise nach außen zu kommunizieren. Unser Jubiläums-Motto „25 Jahre Projekt Zukunft“ hat eine klare Botschaft: Wir lernen aus der Vergangenheit, stehen mit beiden Beinen fest in der Gegenwart, aber richten den Blick stets in die Zukunft.

Wir treiben Disziplinen und Themen voran und denken über tradierte Grenzen hinweg – immer auch im Sinne von intelligenter Vernetzung und Transdisziplinarität. Dazu gehören natürlich auch der Übergang von Theorie zu Praxis, vom Entwickeln zum Umsetzen und die interdisziplinäre Verbindung der Fachbereiche und Fachrichtungen. Denn Denken und Handeln gehören für uns ebenso zusammen wie Vergangenheit und Zukunft.

Unser animiertes und übergreifendes Jubiläumsmotiv zeigt unser „Projekt Zukunft“. Das Motiv steht für Transdisziplinarität, Vielfalt, Agilität und Innovationskraft. Es symbolisiert die Entwicklung, die wir uns für die Zukunft der Hochschule Mainz vorgenommen haben.

Im Jubiläums-Special des Hochschul-Magazins „Forum“ finden Sie eine Übersicht über die strategische Entwicklung der Hochschule Mainz und einen „Blick zurück nach vorn“.

 

Seit Oktober 2021 bietet die Hochschule Mainz ihren Mitarbeitenden mit einer neuen Dienstvereinbarung der „mobilen Arbeit“ erweiterte Möglichkeiten zur Flexibilisierung des Arbeitsortes und der optimalen Nutzung zeitlicher Ressourcen

Die Nutzung des Angebots zur mobilen Arbeit ist für die Beschäftigten freiwillig. Wenn flexibles Arbeiten erwünscht und mit den dienstlichen Interessen vereinbar ist, wird in Absprache mit den Vorgesetzten eine entsprechende Vereinbarung beschlossen.

Die Hochschule Mainz etabliert hiermit Arbeitsbedingungen, die sich positiv auf die Arbeit auswirken: u.a. sollen die allgemeine Arbeitszufriedenheit und -effizienz der Beschäftigten erhöht, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert, Menschen mit Behinderung unterstützt, sowie ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden. Die Etablierung mobiler Arbeitsformen leistet damit einen wichtigen Beitrag für eine hohe Attraktivität der Hochschule Mainz als Arbeitgeberin.

 

Einarbeitung:
Wir freuen uns, Sie an der Hochschule Mainz willkommen zu heißen. Gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Hochschule als Arbeitgeberin kennenzulernen. Hierfür bieten wir Ihnen ein entsprechendes Programm an, in dem Sie die unterschiedlichen Abteilungen und Fachbereiche kennenlernen und sich innerhalb der Hochschule vernetzen können.

Personalentwicklung:
Unser Ziel ist es, Sie als Mitarbeitende der Hochschule Mainz gezielt bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Hierfür bieten wir Ihnen zahlreiche Angebote, fachinhaltliche Veranstaltungen sowie Workshops zur weiteren Qualifizierung und Fortbildung an. Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote finden Sie hier.

 

Mit der Landeshauptstadt Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet finden Sie ein in jeder Hinsicht attraktives Umfeld. Auf dem Gebiet der angewandten Wissenschaft leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenarbeit. Durch die enge Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen sowie Forschungs- und Kulturinstitutionen sind wir in der Region Rhein-Main bestens vernetzt. Als traditionsreiche Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den sehr gut positionierten Hochschulstandorten in Deutschland.

Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit 217.123 Einwohnern zugleich dessen größte Stadt. Mainz ist Teil des Rhein-Main-Gebiets. Mit der angrenzenden hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden bildet sie ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit rund 500.000 Einwohnern auf 301,67 Quadratkilometern. Mainz und Wiesbaden sind die einzigen beiden Landeshauptstädte deutscher Flächenländer mit einer gemeinsamen Stadtgrenze. Im Verbund mit den jüdischen Gemeinden der oberrheinischen Städte Speyer und Worms wurden die Monumente dieser SchUM-Städte am 27. Juli 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Die zu römischer Zeit gegründete Stadt ist Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie mehrerer Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie des Südwestrundfunks (SWR) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Mainz ist eine Hochburg der rheinischen Fastnacht.

Wissenswertes zum Leben in Mainz finden Sie auf unserer Seite für Studierende

 

Quellen: de.wikipedia.org/wiki/Mainz & https://www.mainz.de/tourismus/sehenswertes/sehenswertes.php (Stand 2022)

 

Weiterführende Links

Unsere Philosophie für die Familiengerechte Hochschule

Über die Arbeit des Personalrates

Unsere Gleichstellung

Unsere Schwerbehindertenvertretung

Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes Rheinland-Pfalz

Offene Stellen

Chat Icon