This content is not available or only partially available in English.

Karriere an der Hochschule Mainz

Sie möchten sich direkt nach einem Job umsehen? Am Ende dieser Seite finden Sie unsere aktuell offenen Stellen.

 

Zusätzlich können Sie sich über folgende Links zu unseren drei Fachbereichen und der Zentralverwaltung informieren:

                        Fachbereich Gestaltung

                        Fachbereich Technik

                        Fachbereich Wirtschaft

                        Zentrale Verwaltung

Wenn Sie sich näher für unsere Hochschule und die Stadt Mainz interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und heißen Sie herzlich Willkommen an unserer Hochschule.

 

Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten.

Die Hochschule Mainz bietet aktuell rund 150 Professorinnen und Professoren sowie etwa 450 Beschäftigten ein Arbeitsumfeld, das von einem herzlichen Miteinander und der Freude an gemeinsamer Weiterentwicklung geprägt ist.

Wir verstehen uns als weltoffene, moderne und transformationsfähige Hochschule und bilden unsere knapp 5.500 Studierenden sowohl in regulären als auch dualen Studiengängen daher aus, transdisziplinär zu denken und den globalen Herausforderungen von morgen innovativ zu begegnen.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, was unsere Hochschule als Arbeitgeberin auszeichnet und was die Stadt Mainz als Wohnort so attraktiv macht.

Das bieten wir Ihnen

Ein familiäres Arbeitsumfeld

Wir an der Hochschule Mainz sind stolz auf unsere offene Arbeitskultur. Unsere Professorinnen und Professoren, Angestellten sowie Studierende kennen sich persönlich und begegnen sich auf Augenhöhe. Durch den wertschätzenden Umgang miteinander werden Sie sich an unserer Hochschule schnell wie zuhause fühlen.

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem engagierten und kooperativ arbeitenden Kollegium. Projektorientiertes Arbeiten in Kleingruppen ist uns dabei besonders wichtig, denn so schaffen wir eine angenehme, produktive Atmosphäre, in der wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Beschäftigten und Studierenden eingehen können.

 

Eine lebenswerte Stadt

Mainz hat als Wohnort vieles zu bieten. Die Stadt gilt als modern, weltoffen und zählt gleichzeitig zu den ältesten Städten Deutschlands. Die knapp 220.000 Bürgerinnen und Bürger sind bekannt für ihre freundliche, offene Art und ihre traditionsreiche Kultur. Als Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den attraktivsten Hochschulstandorten in Deutschland.

In den letzten Jahren hat sich am Stadtbild einiges verändert: Straßen und Plätze wurden neu angelegt, Gebäude saniert und es entstand neuer Wohnraum. Durch einen beachtlichen Haushaltsüberschuss investiert die Stadt ab 2022 mehr Geld in Klimaschutz, Mobilität, Freizeitgestaltung sowie Bildung und Kultur.

 

Zukunftsorientiertes Arbeiten

Zukunftsorientiertes Forschen, Lehren und Studieren begreifen wir als fortlaufende Aufgabe, der wir uns – seit nun mehr als 25 Jahren – stets verpflichtet sehen. Deshalb treiben wir Disziplinen und Themen voran und denken über tradierte Grenzen hinweg, immer auch im Sinne von Transdisziplinarität und intelligenter Vernetzung zum Beispiel mittels Online International Learning (COIL).

Darüber hinaus zählt für uns besonders der Übergang von Theorie zu Praxis, vom Entwickeln zum Umsetzen, sowie die interdisziplinäre Verbindung der Fachbereiche durch übergreifende Studienrichtungen, wie zum Beispiel in den Fächern Wirtschaftsinformatik und Geowissenschaften. Außerdem werden wir bis zum Jahr 2028 mit dem Projekt „Innovative Hochschule“ unsere Verbindungen zu Hochschulen in ganz Rheinland-Pfalz noch enger ausbauen.

 

Eine weitreichende Vernetzung

Mainz liegt in der Rhein-Main-Metropolregion, in der um die 5,8 Mio. Menschen leben. Die Hochschule pflegt auf regionaler Ebene Beziehungen zu mehr als 600 Wirtschaftsunternehmen sowie Forschungs- und Kulturinstitutionen. Hierzu engagieren wir uns in Vereinen wie der Hochschulallianz für den Mittelstand (HAfM) sowie der Mainzer Wissenschaftsallianz und erweitern so kontinuierlich unser Netzwerk.

Internationale Kooperation ist uns ebenso wichtig: Auf dem Gebiet der angewandten Wissenschaft leisten wir weltweit Spitzenarbeit und zu unserem globalen Netzwerk gehören über 90 Partnerhochschulen. Lehre und Transfer sowie Interdisziplinarität bilden dabei die Schwerpunkte der kommenden Jahre. In Zusammenarbeit mit Organisationen und Unternehmen entwickeln wir neues Wissen und arbeiten gemeinsam an Lösungen für morgen.

 

Mobiles Arbeiten

Seit Oktober 2021 bietet die Hochschule Mainz ihren Beschäftigten die Möglichkeit zur „mobilen Arbeit“. Dadurch sind sie an keinen festen Arbeitsplatz gebunden und können je nach Situation auch außerhalb der Hochschule oder des Home Office flexibel arbeiten. Wir möchten so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern, Menschen mit Behinderung unterstützen, sowie einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Unser Ziel ist, ein Arbeitsumfeld zu etablieren, das sich positiv auf die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit unserer Beschäftigten auswirkt.

 

Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Der Hochschule Mainz ist es wichtig, ihre Beschäftigten von Anfang an gut zu integrieren und auf ihre jeweiligen Aufgaben vorzubereiten. Hierfür geben wir Ihnen ein entsprechendes Onboarding-Programm, in dem Sie die unterschiedlichen Abteilungen und Fachbereiche kennenlernen und sich innerhalb der Hochschule vernetzen können.


Wir wissen, persönliche Weiterentwicklung ist ebenso bedeutend für Ihren Erfolg wie ein guter Start und bieten unseren Angestellten deshalb zahlreiche Fachveranstaltungen und Workshops zur Qualifizierung und Fortbildung an. Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote finden Sie hier.

 

Weiterführende Links

Unsere Philosophie für die Familiengerechte Hochschule

Über die Arbeit des Personalrates

Unsere Gleichstellung

Unsere Schwerbehindertenvertretung

Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes Rheinland-Pfalz

Offene Stellen

Chat Icon