Event
17.01.2018
Vernissage Masterthesis IA
Vernissage Masterthesis „Kommunikation im Raum“ Zentrum Baukultur im Brückenturm / Rheinstraße 55 / 55116 Mainz 17. Januar 2018 // ab 18.30 Uhr Zum Abschluss des Masterstudiengangs "Kommunikation im Raum" zeigen neun Studierende der Hochschule Mainz innovative Entwürfe im Spannungsfeld der räumlichen Gestaltung. Individuelle Projekte zwischen Wohnen und Arbeiten, Freizeit und Shopping beantworten die Frage, wie wir in Zukunft mit und in Räumen agieren, informieren und kommunizieren werden.  Nachhaltiges Retail-Konzept | Tamara Dietrich  Betreuung: Prof. Bernd Benninghoff Kinowelten | Sara Düsedau  Betreuung: Prof. Bernd Benninghoff  Neues Wohnen | Moritz Valentin Frank Betreuung: Prof. Wolf Gutjahr  Virtueller Arbeitsraum | Julian Hermann Betreuung: Prof. Klaus Teltenkötter Incentive-Event | Alexandra Lüftner Betreuung: Prof. Klaus Teltenkötter  Zukünftiges Arbeiten | Teresa Müller Betreuung: Prof. Markus Pretnar  Interaktive Pop-Up-Ausstellung | Nina Nöth Betreuung: Prof. Wolf Gutjahr Temporäre Erweiterung von Minderbebauungen | Jessica Schneider Betreuung: Prof. Lutz Büsing Emergency Design | Annika Wurl Betreuung: Prof. Markus Pretnar  Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es bis 22 Uhr einen Sektempfang sowie die Gelegenheit zu Gesprächen bei Wein und einem kleinen Imbiss. Veranstalter Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz BegrüßungEva Holdenried (Vorstandsmitglied der Architektenkammer Rheinland-Pfalz) EinführungProf. Andreas Kaiser (Leiter Fachrichtung Innenarchitektur, Hochschule Mainz) Kooperationspartner: Hochschule Mainz, Fachbereich Gestaltung – Fachrichtung Innenarchitektur
Event
18.01.2018
Digitaler Tag 2018
Netzwerkveranstaltung zum Thema „Projektorientierte Lehre“ Wann: 18. Januar 2018 von 11:00–14:00 UhrWo: Senatsaal, Campus der Hochschule Mainz Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch in der Hochschullehre kommen sie immer mehr zum Einsatz, doch bleiben noch viele offene Fragen: Welche Chancen bieten sich durch die Digitalisierung der Lehre? Wie können innovative Lehrkonzepte aussehen? Wir laden Sie herzlich ein, am Digitalen Tag 2018 einen Blick auf mögliche Herausforderungen und Lösungen zu werfen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig. PROGRAMM Moderation: Prof. Dr. Andrea Beyer und Prof. Dr. Regina StephanVizepräsidentinnen der Hochschule Mainz 11:00 Uhr BegrüßungProf. Dr. Andrea Beyer | Vizepräsidentin der Hochschule MainzProf. Dr. Andreas Hildebrandt | Direktor des Gutenberg Lehrkollegs 11:15 Uhr Follow-Up der PreisträgerVorstellung weiterer Projektverläufe von bereits prämierten Lehrideen des Wettbewerbs „Neue Wege in der Lehre“ 11:30 Uhr Eröffnung der Online-Plattform „Lehrideen vernetzen“Ein hochschulübergreifendes Vernetzungsprojekt zum Transfer didaktischer KonzepteDipl.-Päd. Adrian Weidmann | Zentrum für audiovisuelle Produktion, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 11:50 Uhr World-Café „Projektorientierte Lehre“Vernetzung und Austausch mit Lehrenden der beiden Mainzer Hochschulen zu verschiedenen LehrprojektenDr. Petra Bauer | Erziehungswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität MainzSibylle Kunz | Fachgruppe Wirtschaftsinformatik, Hochschule MainzDr. Bozana Meinhardt-Injac | Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität MainzDr. Anke Vogel | Buchwissenschaften, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 12:40 Uhr Pause 13:00 Uhr Podiumsdiskussion „Digitale Lehre - Lehrende auf verlorenem Posten?“Moderation: Dr. Malte PersikeGäste:Heike Raab | Staatssekretärin und Bevollmächtigte beim Bund und in Europa, für Medien und DigitalesDr. Konrad Faber | Geschäftsführer des Virtuellen Campus Rheinland-PfalzProf. Dr. Katharina Kluge | Fachrichtung Bauingenieurwesen, Hochschule Mainz 13:30 Uhr Wettbewerb „Neue Wege in der Lehre“Vorstellung der nominierten Ideen und PreisverleihungAusschreibung Wettbewerb – Neue Wege in der Lehre 2018 14:00 Uhr Verabschiedung Kontakt Beate von CisewskiVorzimmer VizepräsidentinnenDigitalerTag@hs-mainz.de