This content is only partially available in English.

News

Events

Event
06.12.2022
Live Video-Chat // Digital Media
Informationen kompakt, spannend und aus erster Hand. Online und interaktiv. Sie möchten mehr über Digital Media B.Sc./Digital Media dual B.Sc. im Live Video-Chat erfahren? Sie haben die Wahl: Einfach zuhören, Fragen stellen oder sich im Chat beteiligen. Pluspunkte für Ihr Studium Heutzutage spielen Digitalisierung und Medien in jedem Unternehmen eine bedeutende Rolle. Genau diese Aspekte und deren Schnittmengen bringt der praxisnahe und berufsfeldorientierte Studiengang Digital Media zusammen. Der Bachelor wird in Vollzeit angeboten. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in Teilzeit zu studieren, weil uns die Nähe zur Praxis wichtig ist. Das Studium bietet Ihnen einen interessanten Mix: Sie treffen auf Kommilitonen, die schon Ausbildungen im betriebswirtschaftlichen, IT-orientierten und Medienbereich abgeschlossen haben. Im Bachelorstudium Digital Media beschäftigen Sie sich einerseits mit der klassischen IT, andererseits aber auch mit den Themengebieten Gestaltung und BWL. Auch neue digitale Module stehen im Fokus: Interactive Storytelling, Management digitaler Produkte und Data Analytics. Eine individuelle Spezialisierung ist durch die Wahl von Optionen möglich. Internationale Erfahrung können Sie in einem Auslandssemester sammeln. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann klicken Sie sich in unseren Live Video-Chat.   Wir freuen uns auf Sie!   Jetzt teilnehmen über Zoom! Veranstalter: Prof. Dr. Thomas Becker, Prof. Dr. Sven Pagel Digital Media B.Sc./Digital Media dual B.Sc.
Event
13.12.2022
Forum Bau
Vortragsreihe in Kooperation mit der Maximilian-von Welsch-Gesellschaft e.V. Am 15. November startet wieder unsere Vortragsreihe "Forum Bau". Unsere Gäste werden an den drei Abenden über spannende Themen aus der Praxis der Fachrichtung Bauingenieurwesen referieren. Programm: 15.11.2022 Dekarbonisierung im Zement und Beton – Heraus-forderungen und Chancen Dr.-Ing. Johannes Schwarz Application Engineer, CEMEX Deutschland AG Die Zementindustrie steht mit dem Herstellungsprozess des Zements und dem Umgang mit prozessbedingten CO2-Emissionen auf dem Weg zur Klimaneutralität vor großen Herausforderungen. In dem Vortrag werden auf diesem Weg die Entwicklung und Bereitstellung von neuen, klinkereffizienten Zementen mit interessanten Ausblicken vorgestellt.   29.11.2022 Alternative Hubkonzepte auf den Baustellen von morgen Thomas Thielen Inhaber UNIC-Minikran Vertriebszentrale D, Berater, Vertriebscoach Den begrenzten Platzbedarf einer bestehenden Baustelle mit spezieller Hebetechnik optimal nutzen, indem diese deutlich näher an den Einsatzort gelangt und damit weniger Tragkraft notwendig ist. Der Vortrag stellt verschiedene Hubkonzeptlösungen mit Einsatzbeispielen mittels vor über 20 Jahren auf den Baustellen in Deutschland eingeführten und anfangs belächelten Spezialhebezeugen Mini- und Kompaktkranen vor, die mit Elektro-Antriebsvarianten das emissionsfreie Arbei-ten im Bauobjekt erleichtern.   13.12.2022 Auf „Goldsuche“ im Knoten Frankfurt - Informationen bei Infrastrukturprojekten der Deutschen Bahn verfügbar machen Martin Münnig M.Eng., M.Sc., M.Eng. Leiter Stabsstelle BIM und Digitalisierung; Florian Krambrich M.Eng. Planungsingenieur; DB Engineering & Consulting GmbH, Frankfurt Die DB Engineering & Consulting GmbH ist das inter-national tätige Ingenieurbüro und Consultingunter-nehmen innerhalb der Deutschen Bahn AG. In dem Vortrag werden Sie mit auf eine Reise in den Knoten Frankfurt am Main genommen und Ihnen an ausgewählten Beispielen gezeigt, wie Stück für Stück ein digitaler Zwilling um den Hbf Frankfurt wächst. Damit entsteht sukzessive ein Datenmodell für Planung, Bau und das spätere Betreiben. Ablauf: Veranstaltungen finden immer Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr statt, im Hörsaal H2.13, am Standort Holzstraße der Hochschule Mainz, Holzstr. 36, 55116 Mainz Das Forum Bau wird sich entsprechend den an der Hochschule Mainz und in RLP zu dem jeweiligen Zeitpunkt der Vorträge herrschenden pandemierechtlichen Rahmenbedingungen gestalten.  Siehe https://www.hs-mainz.de/hochschule/aktuelles/informationen-zum-corona-virus/ Nach den Vorträgen setzen wir die Diskussion bei Brötchen und Kaltgetränken in unserem Fachrichtungsraum H 2.12 fort. Kontakt: Prof. Dipl.-Ing. Jochen Lüer T +49 6131 628-1324 jochen.lueer@hs-mainz.de Bianca Gusella (Geschäftszimmer Fachrichtung Bauingenieurwesen) T +49 6131 628-1319 frb@hs-mainz.de
Chat Icon