Lehrideen vernetzen

Lehrideen vernetzen ist ein hochschulübergreifendes Vernetzungsprojekt der Hochschule Mainz und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Transfer didaktischer Konzepte.

Wenn Lehrende durch innovative Lehrmethoden ihre Möglichkeiten erweitern wollen oder in ihrer Lehrtätigkeit auf didaktische Probleme stoßen, wenden sie sich in der Regel zuerst an ihr persönliches berufliches Umfeld, meistens im eigenen Fachbereich. Wenn dieses Netzwerk allerdings keine Lösung bietet, ist es schwierig weitere Kolleginnen und Kollegen in anderen Einrichtungen mit ähnlichen Fragen zu finden.

Hier setzt das Projekt Lehrideen vernetzen an: Das primäre Ziel ist es, Lehrende mit gemeinsamen Interessen zu vernetzen, einen Austausch anzuregen und bei der Entwicklung und Weitergabe neuer Lehrideen zu unterstützen. Um dies zu ermöglichen, stellen wir eine Online-Plattform zur Verfügung. Außerdem planen wir regelmäßige Veranstaltungen zur Vernetzung und zum Austausch.

 

 

Das erwartet Sie auf der Plattform

  • Erfahrungsberichte von Kolleginnen und Kollegen
  • Ideen für Ihre Lehrveranstaltung
  • Austausch mit anderen Lehrenden
  • Tipps und Tricks für die praktische Umsetzung
  • Aktuelles zu Themen der Hochschullehre
  • Hilfe und Beratung zu Herausforderungen in der Lehre
  • Workshops und Netzwerkveranstaltungen

Zur Online-Plattform

Kontakt

Anna Heym
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Projektkoordination

Tel.: 06131 39-20169
Mail: lehrideen-vernetzen (at) uni-mainz.de

Weitere Informationen