VORAGO

Das destruktive Wechselspiel zwischen Mensch und Umwelt bildet den Leitfaden für den 3D Animationsfilm »Vorago«. Durch das Streben nach Macht und Vollkommenheit nimmt der Mensch die Schädigung der Natur und seinesgleichen billigend in Kauf. Im Film findet dieser stetige Kampf auf einer verschlungenen pyramidenartigen Statue statt, wobei der Einfluss des Menschen durch perfekte Strukturen aus Kuben dargestellt wird. 

Eckdaten

Zeitraum:
Wintersemester 16/17

Kurs:
“Mensch und Umwelt”

Produziert von:

Bernd Richard Kopf, Johannes Heintz und Deniz Kress 

Betreut von:
Professor Beisswenger