Vorlesungszeiten ab WS 2017/18 (ohne Gewähr, Stand 9.2.2018)

  • 02.10.2017 – 27.01.2018 WS 2017/18
  • 19.03.2018 – 14.07.2018 SS 2018
  • 01.10.2018 – 02.02.2019 WS 2018/19
  • 18.03.2019 – 13.07.2019 SS 2019
  • 01.10.2019 – 01.02.2020 WS 2019/20
  • 16.03.2020 – 11.07.2020 SS 2020
  • 01.10.2020 – 30.01.2021 WS 2020/21
  • 15.03.2021 – 10.07.2021 SS 2021
  • 04.10.2021 – 29.01.2022 WS 2021/22
  • 21.03.2022 – 16.07.2022 SS 2022
  • 04.10.2022 – 28.01.2023 WS 2022/23
  • 20.03.2023 – 15.07.2023 SS 2023

Die Master-Studiengänge BaBIM und MaTIM beginnen in der Regel am Freitag zuvor und enden etwa 1 Woche nach den angegebenen Zeiten.

Wieviele European Credit Transfer System (ECTS) hat das Modul?
Wird das Modul mit einer Studien- und/oder Prüfungsleistung abgeschlossen?
Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Fachprüfungsordnung des jeweiligen Studienganges:

  • Start ab WS 2014/15: Bachelor-Studiengang Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management (FPO-BaBIM)
  • Ende bis SS 2014: Bachelor-Studiengang Technisches Gebäudemanagement (FPO-BaTGM)
  • Start ab WS 2016/17: konsekutiver Master-Studiengang Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management (FPO-MaBIM) oder weiterbildender Master-Studiengang Technisches Immobilienmanagement (FPO-WMaTIM). Hier ist der Unterschied für Lehrbeauftragte zunächst ohne Bedeutung.
  • Ende bis SS 2016: konsekutiver Master-Studiengang Technisches Gebäudemanagement (FPO-MaKOTGM) oder weiterbildender Master-Studiengang Technisches Gebäudemanagement (FPO-MaWBTGM). Hier ist der Unterschied für Lehrbeauftragte zunächst ohne Bedeutung.

Was sind die Modulinhalte?
Welche Studien- und Prüfungsleistungen können wie abgefordert werden?
Die Modulinhalte und Prüfungsart(en) sind im Modulhandbuch beschrieben.

Die Planung der Vorlesungstermine soll im 1. Entwurf  abgeschlossen und den Studierenden publiziert werden:

  • Vorlesungstermine für das Wintersemester bis zum 1.9.
  • Vorlesungstermine für das Sommersemester bis zum 15.2.

Sie haben die Möglichkeit einen WLAN Zugang an der Hochschule Mainz zu erhalten. Dazu füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und geben es in der Lehreinheit bei Frau Geib ab. Sie erhalten die Zugangsdaten über das ZIK (Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik) an die angegebene E-Mail Adresse.

Bitte beachten Sie:

Einrichten des Hochschule-Mainz-IT-Account: siehe Anleitung auf der Seite des ZIK.
Einrichten des "eduroam" WLAN-Zugangs: siehe Anleitung des ZIK.

Wir helfen Ihnen gerne. Wenden Sie sich bitte bei Bedarf bei uns.

Sofern Sie Medien für Ihren Unterricht benötigen, die nicht in ausreichender Anzahl in der Bibliothek der Hochschule Mainz verfügbar sind, richten Sie bitte Ihren Wunsch an Medien wie folgt an die Studiengangleitung: Formular ausfüllen und an die Studiengangleitung per E-Mail weiterleiten. Die Medien sollten Sie möglichst 3 Wochen vor Vorlesungsbeginn bestellen.

  • Medienbestellung einschl. Software für das Wintersemester bis 15.9.
  • Medienbestellung einschl. Software für das Sommersemester bis 1.3.

Sollten Sie Software in einem PC-Pool benötigen, geben Sie uns bitte ebenfalls per E-Mail Bescheid. Wir kümmern uns um den Rest.

Ihren Schlüssel zum Lehrbeauftragtenzimmer erhalten Sie bei Frau Geib in Raum H2.14.

Die Lehrbeauftragtentreffen dienen zur Qualitätssicherung und dem informellen Austausch ziwschen den Lehrbauftragten. Die Lehrbeauftragtentreffen finden in der Regel jedes Semester statt.

Im Sommersemester ist das Treffen der Lehrbeauftragten am Tage des Grillfestes (jeweils am den Mittwoch nach Fronleichnam).

Termin: Mittwoch, den 21.6.2017, 6.6.2018, 26.6.2019, 17.6.2020, 9.6.2021, 22.6.2022 ab 16:30 Uhr

Ort: Holzstr. 36 (H2.12) | 55116 Mainz

Grillfest, ab 17:30 Uhr

Im Wintersemester jeweils am Freitag vor dem offiziellen Studienbeginn des Bachelor-Studiengangs Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management statt. Es ist damit der erste Freitag, an dem die Master-Studiengänge Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management und Technisches Immobilienmanagement beginnen.

Termin: 1. Freitag vor offiziellem Vorlesungsbeginn im WS, ab 15:30 Uhr

Ort: Holzstr. 36 (H2.12) | 55116 Mainz

Exkursionen beantragen Sie bitte mittels beiliegendem Formular über den Studiengang TGM. Wir kümmern uns um den Rest. Unter Bemerkungen geben Sie das Modul an, in dem die Exkursion stattfindet.

Stundenpläne Sommersemester 2017 für die Studiengänge Bachelor Bauingenieurwesen, Bachelor Internationales Bauingenieurwesen, Bachelor Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management, Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (Bau),  Bachelor Technisches Gebäudemanagement und Master Bauingenieurwesen.
Stand: 14.03.2017
Achtung, es kann noch zu Änderungen kommen.

Stundenplan Sommersemester 2017 für die Studiengänge Master MaBIM, MaTGM, WMaTIM.
Stand: 28.03.2017

Brückenkurs "Höhere Mathematik" 

Beachten Sie bitte das Merkblatt hierzu.
Blockunterricht: von Montag, den 21.8.2017, bis Samstag, den 26.8.2017
Montag bis Freitag von 13:15 bis 20:00 Uhr
Samstag von 8:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Raum H2.10 | Holzstraße 36 | 55116 Mainz.

Abkürzungsverzeichnis zu den Stundenplänen.

2 Wochen nach Vorlesungsbeginn sind die Festlegungen zu den Modulprüfungen zu treffen, z.B. der Prüfungsart gemäß Modulbeschreibung (siehe Fachprüfungsordnungen) und Abgabetermine (Beachten Sie bitte die Abgabetermine, die durch das Büro der Lehreinheit unterstützt werden können). Überprüfen Sie bitte die bisherigen Angaben, die in den (Wiederholungs-)Lehr- und Prüfungsangebote gesammelt sind. Bitte geben Sie die Festsetzungen den Studierenden und dem Büro der Lehreinheit über das Rückmeldeformular bekannt:

  • Festlegungen im Modul für das Wintersemester bis 15.10.
  • Festlegungen im Modul für das Sommersemester bis 1.4.

Bitte geben Sie die Abgabetermine für Klausuren, Hausarbeiten (HA), Seminararbeiten (SA) und Projektarbeiten (PA) dem Büro der Lehreinheit über das Rückmeldeformular (siehe auch den Punkt Abgabetermine) bekannt.

  • Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungstermine (HA, SA, PA) einschließlich Klausuren im Wintersemester bis 15.10.
  • Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungstermine (HA, SA, PA) einschließlich Klausuren im Sommersemester bis 1.4.

Den aktuellen Klausurplan sowie das aktuelle Prüfungsangebot (einschließlich angebotener Wiederholungsprüfungen) der Lehreinheit Bauingenieurwesen finden Sie im OLAT-Organisationskurs Lehreinheit Bauingenieurwesen.

Die Evaluierung der Lehrveranstaltungen findet in jedem Semester statt. Zur Qulitätssicherung bitten wir, dass die Evaluierungsergebnisse an die Studiengangleitung (sofern noch nicht geschehen) mittels Formblatt weitergegeben werden. Das Formular schicken Sie bitte unterschrieben an bim(at)hs-mainz.de. Die Auswertungen erhalten Sie im Gegenzug zurück.

  • Durchführung der Evaluierung für das Wintersemester: November/Dezember
    Durchführung der Evaluierung für das Sommersemester: Mai/Juni

Nachdem Sie die Auswertungen erhalten haben, besprechen Sie bitte die Ergebnisse mit den Studierenden.

  • Besprechung der Evaluierung für das Wintersemester: Dezember/Januar
    Besprechung der Evaluierung für das Sommersemester: Juni/Juli

Abgabetermine von Haus (HA) - und Seminararbeiten (SA) oder Praxisarbeit (PA), die über das Büro der Lehreinheit organisiert werden sollen:

Abgabe HA, SA oder PA im Wintersemester:

  • Vorlesungsende Bachelor bis letzter Freitag, 13:00-15:30
  •  Vorlesungsende Master bis letzer Samstag, 13:00-15:30

Abgabe HA, SA oder PA im Sommersemester:

  • Vorlesungsende Bachelor bis letzter Freitag, 13:00-15:30
  • Vorlesungsende Master bis letzter Samstag, 13:00-15:30

Um das Verfahren der Bewertung für die Studierende transparent und fair zu gestalten, wird grundsätzlich (ob Einzelleistung oder Prüfungsleistung) ein Punkteschema zur Bewertung aller Prüfungsleistungen empfohlen. Um eine Prüfungsleistung bestehen zu können, sollten 50 % der Punkte erreicht werden. Das Bewertungsschema sollte zu Beginn der Lehrveranstaltung durch den Prüfer bekannt gegeben werden. Das Verfahren der Bewertung ist in der Handreichung zur Bewertung von Studien- und Prüfungsleistungen beschrieben.

Die Bewertung soll zeitnah, bis 6 Wochen nach der letzten Klausur, erfolgen. Die Veröffentlichung nimmt das Prüfungsamt vor. DIe Meldung der Prüfungsergebnisse kann direkt an das Prüfungsamt erfolgen. Teilleistungen mehrerer Prüfer werden durch die Modulverantwortlichen zusammengefasst. Die Organsiation übernimmt ggf. das Büro der Lehreinheit.

Sofern die Einsichtnahme der Studien- (SL) und Prüfungsleistungen (PL) durch das Büro der Lehreinheit organisiert werden soll, wird die Einsichtnahme und ggf. Rückgabe wie zu festen Terminen organisiert. Bitte geben Sie Ihre Wunschtermine dem Büro der Lehreinheit über das Rückmeldeformular bekannt.

  • Einsichtnahme und Rückgabe SL und PL im Wintersemester 1.11.-30.11.
  • Einsichtnahme und Rückgabe SL und PL im Sommersemester 15.4.-14.5.