Das Wichtigste im Überblick

Merkmale

  • berufsbegleitend konzipiert
  • praxisorientiertes Wissen
  • qualifizierte Dozentinnen und Dozenten
  • interdisziplinäres Denken und Handeln
  • kleine Arbeitsgruppen

Vertiefungsschwerpunkte

  • Compliance sowie Anbahnung und Abwicklung von internationalen Verträgen

Module:

  • Internationales Handelsrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Compliance
  • Europäisches und Internationales Arbeitsrecht
  • Europarecht
  • Business English
  • Internationale Rechtsdurchsetzung
  • International Business

In­ter­na­tio­nalität

  • Fachlehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • Vorbereitung auf den ILEC-Test
  • Gastdozentinnen und Gastdozenten
  • 70 ausländische Kooperationshochschulen

Praxisbezug

  • Gastdozentinnen und Dozenten aus der Praxis
  • Praxisprojekte

Kosten

Die Studiengebühren betragen jeweils 2.500 Euro für das 1. und 2. Semester, sowie 2.000 Euro für das 3. Semester.

Es ist ein Semesterbeitrag zu entrichten. Im Beitrag sind das Semesterticket für den Großraum Frankfurt/Wiesbaden/Mainz und Leistungen des Studierendenwerks enthalten.