This content is not available or only partially available in English.

Jetzt in den Podcast reinhören

Masterstudentin Beyza und Bachelorstudentin Sarah im 3. Semester stellen ihren Studiengang »Zeitbasierte Medien« im ZOOM-Gespräch mit Pauline Heyne vor. Die  Illustratorin Beyza, erzählt dabei auch von ihrem Weg zur Animation. Von Sarah, die eine Moderatorinnen-Karriere plant, erfährt man u.a. wie wichtig die Teamarbeit für das Studium ist und wo Sprecherinnen und Schauspieler für die Produktion entdeckt werden können. Das Gespräch der beiden führt in die unterschiedlichen Labore und Werkstätten des Studiengangs und lässt keinen Zweifel daran, dass einfach jede Technik im Studium erlernt werden kann und jedes gerade noch unbekannte Gerät zum vertrauten Objekt wird, mit dem man seine Ideen realisieren, seine Geschichten erzählen kann. Ton ab!

Show Notes

  • Großes Kino

    Welche Filme (jetzt) auf die große Leinwand müssen.

  • Plot
    Was bedeutet »zeitbasierte Medien«?
  •  Die erste Sequenz
    Aller Anfang sind neue Begriffe.
  •  Happy End
    Vom Glück im Beruf.
  • Chill‘ deine mediale Basis
    Von Grundlagenkursen zu Schwerpunkten
  • 2. - 5. Semester
    Freie Kurswahlen und legendäre Seminare
  • Casting
    Wie (d)ein Team zum Projekt zustande kommt.
    Von stillen und lauten Kommilitoninnen und Kommilitonen.
  • Die Rolle der Profs
    Lehrende aus allen Bereichen des Medienbetriebs und kompetente Studierende
  •  Theorie gegen Millionenklagen
    Vom Medienrecht und anderen Theorien
  •   Cliffhanger
    Was kommt nach dem Studium?
Demo-Page Chat Icon Chat Icon