Beurlaubung

Studierende können auf Antrag beurlaubt werden, wenn sie aus wichtigen Gründen in einem Semester nicht an den zur Erreichung des Studienziels erforderlichen Lehrveranstaltungen teilnehmen können.

Der Antrag auf Beurlaubung ist während der Rückmeldefrist zum jeweiligen Semester an die Präsidentin oder den Präsidenten zu richten. Eine Beurlaubung sollte in der Regel nicht über zwei aufeinanderfolgende Semester ausgedehnt werden.

Auch im Urlaubssemester muss der Semesterbeitrag bezahlt werden. In begründeten Fällen kann man sich vom AStA den Anteil des Semestertickets zurückerstatten lassen (Information unter Referat Verkehr).

Gründe für eine Beurlaubung

  • Krankheit, deren voraussichtliche Dauer ärztlich bescheinigt werden muss
  • Pflege eines erkrankten oder sonst hilfebedürftigen Angehörigen
  • Auslandsstudium, sofern es sich nicht um integrierte Studiengänge handelt oder Auslandsaufenthalt zum Zweck einer praxisbezogenen Fort- und Weiterbildung
  • Tätigkeit in der studentischen Selbstverwaltung oder in Organen der Hochschule
  • Schwangerschaft und Erziehung eines Kindes
  • Fälle besonderer sozialer Härte

Die Entscheidung über den Antrag wird den Studierenden schriftlich mitgeteilt. Urlaubssemester zählen nicht als Fachsemester. Während eines Urlaubssemesters können Leistungsnachweise und Leistungsscheine nicht erbracht werden.

Für Studien- und Prüfungsleistungen, die während des Urlaubssemesters an einer ausländischen Hochschule erbracht werden, gelten besondere Regelungen. Auskunft erteilt in diesen Angelegenheiten das für den jeweiligen Fachbereich zuständige International Office.

Das erforderliche Antragsformular für die Beantragung einer Beurlaubung finden Sie rechts unter Download.

Besonderer Hinweis zu Praktikumszeiten

Beurlaubungen für ein im Studienverlauf vorgeschriebenes Pflichtpraktikum sowie für Praktika, die nicht im Studienverlauf vorgeschrieben sind, können grundsätzlich nicht gewährt werden.

Anschrift

Hochschule Mainz
Studierendenbüro
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

F +49 6131 628-7399
studierendenbuero (at) hs-mainz.de

Download

Antrag auf Beurlaubung
PDF, 39 KB