This content is not available or only partially available in English.

AStA ist die Kurzform für den Allgemeinen Studierendenausschuss und stellt die Exekutive, also die hochschulweite Interessenvertretung sämtlicher Studierenden gegenüber der Hochschule, dem Land und der Öffentlichkeit dar.

Er vertritt Dich genauer gesagt in sämtlichen fachlichen, sozialen und wirtschaftlichen Interessen. Als ausführendes Organ einer Hochschule führt der AStA die getroffenen Beschlüsse des StuPa (das Studierendenparlament) aus.

Als beratende Einrichtung offeriert der AStA Informationen rund um die Durchführung deines Studiums angefangen von Fragen zu BAföG, Studienbeiträgen und vielem mehr. Neben diesen Tätigkeiten bietet der AStA auch eine Vielzahl an Services an und kümmert sich zusammen mit dem AStA der Johannes-Gutenberg-Universität um das Semesterticket und dessen Rückerstattung in Ausnahmefällen.

Im AStA gibt es immer viel zu tun. Daher arbeiten hier zahlreiche ehrenamtliche Studierende als auch festangestellte Mitarbeiter*innen. Um die Arbeit zu organisieren, ist der AStA in einzelne Referate mit bestimmten Aufgabenbereichen strukturiert. Jedes Referat wird von den Referatsleiter*innen verantwortlich und selbständig geführt und von Mitgliedern der Referate unterstützt.