Rückmeldung

Für jedes Semester ist von den Studierenden ein Semesterbeitrag zu entrichten. Dieser wird rechtzeitig vor dem Start des Rückmeldezeitraums bekanntgegeben. Die Bekanntgabe erfolgt unter anderem über den Internetauftritt, die Info-Monitore an den jeweiligen Standorten und, im Regelfall, über eine E-Mail an den studentischen E-Mail-Account. Über den Semesterbeitrag wird unter anderem auch das Semesterticket finanziert.

Auch für ein Urlaubssemester muss der Semesterbeitrag bezahlt werden. In begründeten Fällen kann man sich vom AStA den Anteil des Semestertickets zurückerstatten lassen (Information unter Referat Verkehr).

Das Verfahren der Rückmeldung ist u.a. in der Einschreibeordnung geregelt. Dort ist festgelegt, dass die Studierenden sich innerhalb der vorgeschriebenen Rückmeldefrist zurückmelden müssen. Die Rückmeldung erfolgt durch Überweisung des Semesterbeitrags sowie anderer festgesetzter Beiträge und Gebühren innerhalb des festgesetzten Zeitraums. Einen Nachweis des eingezahlten Betrages können Sie sich unter HIS QIS für das laufende Semester und das vorherige Semester ausdrucken.
Fragen zur Rückmeldung richten Sie bitte per Mail unter Benutzung Ihrer studentischen an das Studierendenbüro.

Anschrift

Hochschule Mainz
Studierendenbüro
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

F +49 6131 628-7399
studierendenbuero (at) hs-mainz.de

Download

Einschreibeordnung
PDF, 194 KB

Rückmeldung Wintersemester 2017/18

Die Rückmeldung gilt nicht für Studentinnen und Studenten, die sich sich zum Wintersemester 2017/18 zum ersten Mal an unserer Hochschule oder erneut einschreiben.

Rückmeldefrist für alle Studiengänge: 3. Juli bis 4. August 2017
Semesterbeitrag: 308 Euro

Wir informieren alle Studierenden rechtzeitig über den Start des Rückmeldeverfahrens per E-Mail über den Studierendenaccount.