This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Gratulation Dr. Heike Schulze

Dr. Heike Schulze und Prof. Dr. Lydia Bals

Vertretungsprofessorin verteidigt erfolgreich ihre Doktorarbeit

Im September hat Heike Schulze, derzeit Vertretungsprofessorin am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz, erfolgreich ihre Doktorarbeit zum Thema „Ensuring sustainability in supply chains: A competence model for purchasing professionals“ verteidigt. Die Arbeit wurde als kooperative Promotion der Hochschule Mainz und der London South Bank University (LSBU) erstellt. Professor Dr. Lydia Bals betreute Heike Schulze an unserer Hochschule, Professor Dr. Jon Warwick übernahm den Part an der LSBU. Drei Jahre hat die Promotion gedauert, und das berufsbegleitend neben der Mitarbeit im EU-Projekt PERFECT (www.project-perfect.eu), freiberuflicher Tätigkeit und Vertretungsprofessur.

Das Thema der Arbeit ist aktueller denn je: Was muss man eigentlich lernen, können und wissen, um in Organisationen und Unternehmen ein nachhaltiges Einkaufsmanagement umzusetzen? Einen ersten Test eines Nachhaltigkeitstrainings hat Heike Schulze im Rahmen ihrer Doktorarbeit bereits an unserer Hochschule durchgeführt. Auch in zwei Unternehmen hat sie Einkäuferinnen und Einkäufer geschult. Klares Ergebnis: Das Thema wird immer relevanter, und Studierende sollten sich am besten schon während ihrer Ausbildung an der Hochschule auf die Anwendung in der Praxis vorbereiten. Aber auch die Forschung interessiert das Thema – erste Publikationen sind online