This content is only partially available in English.

Qualifizierung

KARRIEREWEG HAW-PROFESSUR

Möchten Sie mehr aus Ihrem Fachwissen machen? Ihre Erfahrung weitergeben, sich gleichzeitig weiterentwickeln sowie eigene Schwerpunkte setzen? Eine HAW-Professur bietet Ihnen all dies und die großartige Chance, aus Ihrem Beruf eine Berufung zu machen.

An der Hochschule Mainz finden Sie dafür gute Rahmenbedingungen:
Wir unterstützen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg zur Professur und begleiten Qualifizierungen in den Bereichen Lehre, Forschung und Transfer aber auch in der persönlichen Entwicklung (Soft Skills).

Die dienstrechtlichen Voraussetzungen für Berufungen in RLP ergeben sich aus §49 des Hochschulgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz (HochSchG RLP)

Zur Berufungsfähigkeit gehören, neben einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium,

  • eine pädagogische Eignung
  • die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit
  • Praxiserfahrungen und Transferkompetenzen
  • soziale Kompetenzen

SCHWERPUNKT TRANSFER

Transferkompetenzen sind wichtige Voraussetzungen für Transferaktivitäten und nehmen an der Hochschule Mainz einen besonderen Stellenwert ein. Folgende Module zur Qualifizierung werden angeboten:

  • Transfer bei der Konzeption von Forschungsprojekten mitdenken
  • Erfindungen in die Welt bringen – Erfolgsgeschichten und andere…
    • Peer-to-Peer Austausch
    • F&T to go
    • Wirtschaftskooperationen
  • Schutzrechte & Co
    • Erfindungsmeldung
    • Patentanmeldung
    • Urheberrecht
  • Ausgründen: Transfer direkt
    • Erfindungen oder Forschungsergebnisse als Grundlage von Ausgründungen
    • Gründungsservice

Weitere Informationen

Qualifizierungsmöglickeiten in
Lehre, Forschung, Transfer und Soft Skills

das aktuelle Programm finden Sie auf den Seiten der Personalentwicklung