Per­so­nen­ver­zeich­nis

Prof. Dr. Karsten Lorenz

Prof. Dr. Karsten Lorenz

Fachbereich Wirtschaft | Professuren
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Accounting

Hochschule Mainz
Karsten Lorenz
Raum M3.10
Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz

+49 6131 628-93294

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Accounting

Studiengangsleiter MSc Auditing TZ

Nach Vereinbarung per E-Mail

Vita

Professuren  

Seit Februar 2014: Professur für BWL, insbesondere Accounting, an der Hochschule Mainz

April 2007 bis Februar 2014: Professor für Allgemeine BWL, Unternehmensrechnung, insbesondere IFRS, an der Fachhochschule Düsseldorf

vorherige Tätigkeiten  

Oktober 2002 bis März 2007: KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG, Audit Financial Services, Frankfurt am Main

Januar 2001 bis September 2002: Arthur Andersen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Grundsatzabteilung Financial Services Industry, Frankfurt am Main

Juni 2000 bis Dezember 2000: Deutsche Bank AG, Corporate Center Controlling, Abteilung Grundsatzfragen und Verbandsaufgaben, Frankfurt am Main

Dezember 1997 bis Mai 2000: Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Treuhandwesen bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Moxter

Februar 1996 bis Juni 1997: Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Studentische Hilfskraft am Seminar für Treuhandwesen bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Moxter

Oktober 1991 bis Dezember 1995: Siemens AG, Bereich Anlagentechnik, Zweigniederlassung Frankfurt

Publikationen

2001 - heute

Risikoberichterstattung nach den Standards des DRSC und im internationalen Vergleich, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2001, S. 211-222 (zusammen mit Edgar Löw).

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit im Bilanzrecht, Düsseldorf 2002.

Bilanzielle Behandlung von Fremdwährungsgeschäften nach deutschem Recht und nach den Vorschriften des IASB, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2002, S. 234-243 (zusammen mit Edgar Löw).

Währungsumrechnung nach E-DRS 18 und nach den Regelungen des IASB, in: Betriebs-Berater, 2002, S. 2543-2547 (zusammen mit Edgar Löw).

Leasingverhältnisse, in: Edgar Löw (Hrsg.): Rechnungslegung für Banken nach IAS, Wiesbaden 2003, S.429-463.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, Heidelberg 2004, S. 74-94.

DRS 14 zur Währungsumrechnung: Darstellung und Vergleichbarkeit mit den IASB-Regelungen, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2004, S. 437-441.

Mitwirkung an: KPMG (Hrsg.): IFRS aktuell, Neuregelungen 2004: IFRS 1 bis 5, Improvements Project, Amendments IAS 32 und 39, Stuttgart 2004

Mitwirkung an: KPMG (Hrsg.): International Financial Reporting Standards – Einführung in die Rechnungslegung nach den Grundsätzen des IASB, 3. Aufl., Stuttgart 2004.

Mitwirkung an: Schruff, Wienand: Die Zeitwertbilanzierung nach IFRS/IAS – ein zukunftsweisendes Konzept oder ein fundamentaler Irrtum? –, in: Kritisches zu Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung, Festschrift für Theodor Siegel, Berlin 2005, S. 111-137.

Mitwirkung an: Becker, Klaus: Rechnungslegung nach IAS/IFRS: Europäischer Alleingang oder weltweite Konvergenz?, in: Der Konzern, 2005, S. 286-297.

Leasingverhältnisse, in: Edgar Löw (Hrsg.): Rechnungslegung für Banken nach IFRS, 2. Auflage, Wiesbaden 2005, S. 689-734.

Ansatz und Bewertung von Financial Instruments, in: Edgar Löw (Hrsg.): Rechnungslegung für Banken nach IFRS, 2. Auflage, Wiesbaden 2005 (zusammen mit Edgar Löw) S. 415– S. 604.

Bilanzierung von Leasingverträgen nach IAS/IFRS, in: Accounting, Heft 8/2005, S. 5-8.

Leasing und Investment Properties – IAS 17 und IAS 40, in: Rechnungslegung nach IFRS, Schriftlicher Management Lehrgang, hrsg. von Management Circle AG, Eschborn 2005,S. 1-94.

Praxisfall: Bilanzierung von Leasingverträgen nach IAS 17, in: Accounting, Heft 10/2005.

Mitwirkung an: L’information financière IFRS des établisements de crédit européens du 31 décembre 2005, hrsg. von KPMG S.A., Paris 2006.

Erster Entwurf eines „IFRS for SME“, in: Accounting, Heft 9/2006, S. 14-15.

Leasing und Investment Properties – IAS 17 und IAS 40, in: Rechnungslegung nach IFRS, Schriftlicher Management Lehrgang, hrsg. von Management Circle AG, 2. Aufl., Eschborn 2007, S. 1-88.

Ansatz und Bewertung von Finanzinstrumenten im IFRS-Standardentwurf für den Mittelstand, in: Betriebs-Berater, Special 6/2007, S. 12-18.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS (zusammen mit Prof. Dr. Jens Wüstemann), 2. Aufl., Frankfurt 2007, S. 97-117.

Focus on Transparency - Trends in the presentation of financial statements and disclosure of information by European banks", hrsg. von KPMG International Cooperative (in Frankreich erschienen unter dem Titel "Défi pour la transparence - Information financière publiée par des groupes bancaires européens), (Autor mehrerer Kapitel), 2007.

Strukturierte Finanzinstrumente nach HGB und IFRS im Vergleich, in: Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, Heft 11/2008, S. 505-511 (zusammen mit WP Gero Wiechens).

Leasingbilanzierung nach US-GAAP: Perspektiven des Leasinggebers und -nehmers, in: Leasing 2008, Schriftlicher Management-Lehrgang, hrsg. von Euroforum Verlag GmbH, Düsseldorf 2008, S. 1-61 (zusammen mit Prof. Dr. Engel-Ciric).

Focus on Transparency - Trends in the presentation of financial statements and disclosure of information by European banks", hrsg. von KPMG International Cooperative (in Frankreich erschienen unter dem Titel "Défi pour la transparence - Information financière publiée par des groupes bancaires européens), (Autor mehrerer Kapitel), 2008.

Strukturierte Finanzinstrumente nach HGB: Künftig Analyse der Risiken erforderlich, in: Accounting, Heft 12/2008, S. 14-16 (zusammen mit WP Gero Wiechens).

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, 3. Aufl., Frankfurt 2009, S. 83-103.

Focus on Transparency - Trends in the presentation of financial statements and disclosure of information by European banks", hrsg. von KPMG International Cooperative (in Frankreich erschienen unter dem Titel "Défi pour la transparence - Information financière publiée par des groupes bancaires européens), (Autor mehrerer Kapitel), 2009.

Bilanzierung von Finanzanlagen: Wertpapiere, Finanzinstrumente und Sicherungs-beziehungen, in: Bilanzierung nach dem neuen HGB, Schriftlicher Lehrgang, hrsg. von Haufe Akademie & Co. KG, Freiburg 2009, S. 1-63.

IFRS Exposure Draft "Leases": Abschaffung des wirtschaftlichen Eigentums bei Leasingverhältnissen?, in: Betriebs-Berater, Heft 42/2010, S. 2555 - 2560.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS (zusammen mit Prof. Dr. Jens Wüstemann), 4. Aufl., Frankfurt 2010, S. 83-103.

Focus on Transparency - Trends in the presentation of financial statements and disclosure of information by European banks", hrsg. von KPMG International Cooperative (in Frankreich erschienen unter dem Titel "Défi pour la transparence - Information financière publiée par des groupes bancaires européens), (Autor mehrerer Kapitel), Juli 2010.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS (zusammen mit Prof. Dr. Jens Wüstemann), 5. Aufl., Frankfurt 2011, S. 83-103.

Praxishandbuch Full IFRS für Familienunternehmen und Mittelstand, Buchrezension, in Zeitschrift für Kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 9/2011, S. M6.

Bilanzierung von Finanzanlagen: Wertpapiere, Finanzinstrumente und Sicherungs-beziehungen, in: Bilanzierung nach aktuellem HGB, Schriftlicher Lehrgang, hrsg. von Haufe Akademie & Co. KG, 2. (vollständig überarbeitete) Aufl., Freiburg 2012, S. 1-56.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS (zusammen mit Prof. Dr. Jens Wüstemann), 6. Aufl., Frankfurt 2012, S. 83-103.

Wirtschaftliche Vermögenszugehörigkeit – Beispiel Leasingverhältnisse, in: Jens Wüstemann (Hrsg.): Bilanzierung case by case. Lösungen nach HGB und IAS/IFRS (zusammen mit Prof. Dr. Jens Wüstemann), 7. Aufl., Frankfurt 2013, S. 83-103.

Bilanzierung derivativer Finanzinstrumente und Sicherungsbeziehungen nach HGB (zusammen mit WP Gero Wiechens und Dr. Anja Morawietz), in: Handbuch des Jahresabschlusses (HdJ), hrsg. von Hennrichs/Schulze-Osterloh/Wüstemann. 59. Lieferung (2014).

Bilanzierung von Finanzanlagen: Wertpapiere, Finanzinstrumente und Sicherungs-beziehungen, in: Bilanzierung nach aktuellem HGB, Schriftlicher Lehrgang, hrsg. von Haufe Akademie & Co. KG, 3. Aufl., Freiburg 2014, S. 1-56 (im Erscheinen).

Zur Übersicht