This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

»Rette sich wer kann«

Daniel Seideneder (Fünfter von re.), Susanne May, Produzentin (li. neben ihm), Harald Capota, Kamera (hinter beiden).

gewinnt beim Shorts at Moonlight Festival

Daniel Seideneders Master-Abschlussfilm holt sich den Zweitern Platz des Skoda Kurzfilmpreises beim Shorts at Moonlight Festival im Mainzer Schlosspark. Darauf kann er besonders stolz sein, denn das Publikum wählt die besten drei Filme. Die Komödie um 2 Rettungssanitäter und eine Fliege hat die Zuschauer einfach begeisstert. Uns auch!