This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

MSB-Party – Summer Edition

Fachbereich Wirtschaft verabschiedet Lehrende

Endlich wieder gemeinsam feiern. Nach der coronabedingten gesellschaftlichen Isolation feierte der Fachbereich Wirtschaft Anfang Juni seine erste Mainz School of Business-Party, kurz MSB-Party. „Ich freue mich sehr, in die vielen lebendigen Gesichter zu blicken, die Nähe und die Regungen zu spüren“, begrüßte Prof. Dr. Jörn Redler, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft die Gäste zu einem der ersten Live-Treffen auf dem Campus seit mehr als zwei Jahren. Jörn Redler bedankte sich bei allen Mitgliedern des Fachbereichs dafür, dass sie die Arbeit in der Coronazeit „so gut gemeistert haben“ und die neuen Herausforderungen in Lehre und Administration so gut bewältigt haben. „Darauf können wir richtig stolz sein“, betonte Redler. Denn diese außergewöhnliche Zeit kann „Selbstbewusstsein geben und vielleicht auch etwas die Scheu vor dem Neuen nehmen“, so der Dekan.

Die erste MSB-Party – Summer Edition fand anlässlich der Verabschiedung von vier langjährig Lehrenden in den Ruhestand statt. Die „vier Musketiere“: Prof. Dr. Andrea Beyer, Prof. Dr. Heinrich Holland, Prof. Dr. Lothar Rolke und Lothar Steiger haben zusammen 255 Semester am Fachbereich gelehrt und gearbeitet und damit grandiose Karrieren beendet. „Vier Gesichter, die unseren Fachbereich und die Hochschule mitgestaltet, geprägt und zu ihrem Ruf beigetragen haben“, hob Redler hervor. Die Vier waren die „Stars“ des Abends. In einer lockeren Runde schwelgten sie in Erinnerungen und brachten die Gäste mit ihren Anekdoten zum Lachen. Sie erinnerten sich an die Zeit an der Hochschule, an die vielen gemeinsamen Reisen mit den Studierenden und plauderten das eine oder andere denkwürdige Ereignis aus. Es war schön, die vier ehemaligen Dozierenden live zu erleben und mit ihnen gemeinsam zu feiern. „Eigentlich danken wir durch Feiern“, so Dekan Redler.

Gestern, heute, morgen. Das ist und wird das Ziel der MSB-Party sein. Weitere MSB-Partys werden folgen, um Identität zu schaffen.

Chat Icon