This content is only partially available in English.
This content is only partially available in English.

Besuch der University of the West Indies

Foto vom Besuch in Trinidad

Von links nach recht: Dr. Olutoge (Leiter des Fachbereichs Bauingenieurwesen an der UWI), Prof. Ekwue (Dekan d. Fakultät für Ingenieurwesen der UWI), Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai (Professor für Wasserbau und Wassermanagement, Fachrichtung Bau)

Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai zu Gast in Trinidad

Im Rahmen des hochschulweiten DAAD-Projekts „Internationalization at Home“ (kurz I@H) besuchte Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai vom 01.-07. November unsere Partnerhochschule University of the West Indies (UWI), St. Augustine Campus in Trinidad & Tobago.

Vor Ort führte Prof. Mai Gespräche zur Intensivierung des Studierendenaustauschs zwischen den Bau-Studiengängen beider Hochschulen und traf unter anderem Prof. Edwin Ekwue (Dekan der Fakultät Ingenieurwesen) und Dr. Festus Olutoge (Leiter des Fachbereichs Bauingenieurwesen). Es bot sich auch die Möglichkeit ehemalige Austauschstudierende der UWI, die in der Vergangenheit einen Auslandsaufenthalt an der Hochschule Mainz absolviert hatten, zu treffen.

Während seines einwöchigen Aufenthalts an der UWI hielt Prof. Mai außerdem zwei Gastvorlesungen zu Themen des Wasserbaus und des Wassermanagements und besuchte die Lehr- und Forschungslabore der Partner-Hochschule.

Bilder vom Besuch in Trinidad

Oben: Panorama von Port-of-Spain
Unten links: Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai hält eine Gastvorlesung an der UWI
Unten rechts: Dr. Lee Leon (Dozent am Fachbereich Bauingenieurwesen der UWI) und Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai

Dem Besuch von Prof. Mai ging seitens der UWI bereits ein Besuch von Dr. Lee Leon der Fakultät für Ingenieurwesen im Juni 2022 an der Hochschule Mainz voraus.

Der St. Augustine Campus der University of the West Indies liegt unweit von Port-of-Spain, der Hauptstadt von Trinidad und Tobago. Nördlich von Port-of-Spain liegt die mit tropischem Regenwald bedeckte Gebirgskette Northern Range. Trinidad ist ein Biodiversitäts-Hotspot, wenngleich es auch die am Meiste industrialisierte Insel der Kabrik ist.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der UWI und viele Studierende- und Lehrendenaustausche!

Chat Icon