This content is only partially available in English.
This content is only partially available in English.

Expo Real 2022

Messestand

Die Fachrichtung Bau auf der größten europäischen Fachmesse für Immobilien und Investitionen

Es ist die wichtigste Veranstaltung der Immobilienbranche in Europa und eine Delegation der Fachrichtung Bau der Hochschule Mainz war mit dabei: Vom 4. bis zum 6. Oktober fand die Expo Real Estate, die größte europäische Fachmesse für Immobilien und Investitionen, in München statt.

Zwei Jahre musste die Expo Real pandemiebegingt pausieren. In diesem Jahr startete die Immobilienmesse neu durch – und Vertreter der Bau-Studiengänge der Hochschule Mainz waren als aktive Teilnehmer vor Ort vertreten. Als Partner der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. konnte sich die HS Mainz einen der wenigen Hochschulstände auf der Expo Real sichern und ihre Studiengänge Bauingenieurwesen, Bau- und Immobilienmanagement, Technisches Immobilienmanagement und Wirtschaftsingenieuerwesen vorstellen.

Nicolas Hecker (HiWi im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen), Prof. Dr. Stephan Ruhl (Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen) und Frank Reis (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Baubetrieb)(v.l.n.r)

Unter dem Motto „building networks“ haben Prof. Dr. Axel Freiboth, Prof. Dr. Andreas Link, Prof. Dr. Stephan Ruhl, Frank Reis und Nicolas Hecker nicht nur die fachlichen und didaktischen Stärken der technischen Studiengänge der Hochschule beworben, sondern auch die Möglichkeit genutzt, vorhandene Kontakte zu Branchenpartnern in Wirtschaft, Forschung und Lehre zu vertiefen und neue zu knüpfen.

Die Messe Expo Real bietet Wirtschaftsregionen, Verbänden, Immobilienvermittlern, Investoren, Projektentwicklern, Architekten und Bildungsträgern die Möglichkeit sich zu vernetzen und zu präsentieren. Fast 40.000 Messebesucher und mehr als 1.800 Aussteller aus 33 Ländern haben an der diesjährigen Expo Real Estate teilgenommen. Geboten wurde ein breites Spektrum „von der Idee und Konzeption über Investition und Finanzierung, Realisierung und Vermarktung bis hin zu Betrieb und Nutzung.“ Mittendrin der Messestand der technischen Studiengänge der Hochschule Mainz.

Für die Fachrichtung Bau war die Teilnahme an der Expo Real Estate 2022 ein großer Erfolg. Eine Teilnahme im nächsten Jahr ist geplant. Damit wir auch zukünftig am Puls der Branche sind, das Profil der Fachrichtung Bau kontinuierlich schärfen und uns so im deutschlandweiten Wettbewerb um Studierende abheben.

Autorin / Autor: Frank Georg Reis / Claudia Schröder

 

Chat Icon