This content is not available or only partially available in English.
This content is not available or only partially available in English.

Mainz - Amman Collaboration: DER KLANG VON AMMAN

Die Filme und das Konzert des Produktionsseminars DER KLANG VON AMMAN sind Teil der German Week der German-Jordanian University in Amman, Jordanien.

Geplant war das Seminar vor Ort - es wurde eine Zusammenarbeit, die online unter erschwerten Bedingungen startete und tatsächlich auch beendet werden konnte - mit gemeinsam entwickelten Produktionen, die in Mainz und Amman gedreht wurden. Die Zusammenarbeit fand dabei auf unterschiedlichen Niveaus statt: von einer tatsächlichen Regieführung online bis zu Materialaustausch und Bearbeitung für dokumentarische und szenische Stoffe. 

Thematisch standen im Vordergrund: Eine junge Frau in der traditionellen Familie im Film ECHO, Love-Talks, HipHop Musik in PROVIDENCE IS NO COINCIDENCE, die Zirkulation eines Geldscheins in 10 DINARS.

Der Abschluss des Semesters wurde mit dem deutsch-jordanischen online-Konzert ALIENATION zum Jahresbeginn im Januar 2021 begangen.

Und ein Blick hinter die Kulissen gelingt mit dem Video BEHIND THE SCENES.

Zu diesem Projekt erscheint ein WERKBERICHT in englischer und arabischer Sprache mit einem Vorwort der Präsidentin der Hochschule Mainz, Frau Prof. Dr. Weissman und dem Vizepräsidenten in Amman, Prof. Dr. Ziad Haddad.

Link zum Projekt:
https://www.time-based-media.net/thesoundofammanfilm

Poster German Week
Sound of Amman

Abspann
Eine Gemeinschaftsproduktion der Seminare Sound Design und Filmregie der Studiengänge Zeitbasierte Medien (B.A./M.A.) 
der Hochschule Mainz in Zusammenarbeit mit dem Studiengang TV-Produktion des Studiengangs Design Studies
der German - Jordanian University Amman, Jordanien.

Unterstützt durch
Institut für Mediengestaltung - img der Hochschule Mainz
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst

Assistenz
Yara Alshawabkeh, Geraldine Rodriguez Maldonado, Jan Glück

Gestaltung/Publikation
Mira Leßke, Yara Alshawabkeh, Uwe Zentgraf

Künstlerische Leitung
Prof. Hartmut Jahn
Prof. Dr. Paulo Ferreira-Lopes
Prof. Yahya Alabdallah

Demo-Page Chat Icon Chat Icon