This content is not available or only partially available in English.

Digital Media B.Sc. / Digital Media dual B.Sc.

(vormals "Medien IT & Management")

Digitalisierung und Medien sind wichtige Eckpfeiler der heutigen Arbeitswelt. Menschen und Unternehmen konsumieren, entwickeln und produzieren täglich Medieninhalte, die erstellt und online bzw. über soziale Netzwerke verbreitet werden. Längst ist die Entwicklung auch in den Unternehmen angekommen: z.B. in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Produkten oder auch in neuen Geschäftsmodellen. 

Genau diese Aspekte und deren Schnittmengen bringt der Studiengang mit seinem neuen Konzept zusammen: „Digital Media“. Dieser Bachelor wird in zwei Varianten angeboten:

1. Digital Media B.Sc. (Vollzeit) (6 Sem.): Diese Variante ist zulassungsbeschränkt. Sie richtet sich an praxisorientierte Vollzeit-Studierende mit oder ohne Ausbildung (ggf. mit Werkstudierendentätigkeit). Bewerberinnen und Bewerber ohne Ausbildung müssen ein mindestens dreimonatiges einschlägiges Vorpraktikum nachweisen, von denen sechs Wochen vor Studienbeginn abgeleistet sein sollten. Drei Monate müssen bis zum Vorlesungsbeginn im dritten Semester nachgewiesen werden. Die Variante ist in das Dialogorientierte Serviceverfahren der Stiftung der Hochschulzulassung (DoSV) eingebunden. Näheres unter dem Button "Bewerben (Vollzeit)".

2. Digital Media dual B.Sc. (8 Sem.): Diese Variante ist zulassungsfrei. Sie richtet sich ausschliesslich an Bewerberinnen und Bewerber, die eine einschlägige Ausbildung absolviert haben (oder derzeit absolvieren) und einen Kooperationsvertrag mit ihrem Arbeitgeber vorweisen können. Näheres unter dem Button "Bewerben (Dual)".

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer:
6 Semester (8 Semester dual)
ECTS-Punkte: 180
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch und Englisch

Mehr lesen

Bewerbungszeitraum

zum Wintersemester: siehe PDF

Das erwartet Sie

Der neu konzipierte Bachelor-Studiengang „Digital Media“ fokussiert auf Konzeption, Produktion und Vermarktung von digitalen Medien. In allen drei Schritten sind betriebswirtschaftliche, technische und gestalterische Kompetenzen gleichermaßen erforderlich. Der Studiengang zielt auf die Entwicklung und insbesondere die integrative Kombination dieser Kompetenzen.

Der Studiengang „Digital Media“ in seinen beiden Varianten bereitet Sie auf Anforderungen in den Bereichen Digitalisierung, Medien, IT und Management vor. Themenbereiche rund um Mediengestaltung, UX-Design, Projektmanagement, Marketing sowie Softwareentwicklung und Data Analytics werden behandelt. Dies spiegelt die herausragende Stellung der IT in Unternehmen und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

 

 

Zielgruppen

Ziele des Studiengangs

Das zukunftsorientierte Studium qualifiziert sie für die digitalen Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt. Das Studium schließt mit dem internationalen Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ab.

Der „Bachelor of Science“ der Hochschule Mainz ist ein akkreditierter und international anerkannter Abschluss, der auch für ein Master-Studium qualifiziert. Das Studium bietet Ihnen vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Studienverlauf

Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in folgende Studienblöcke: Medien, IT und Management. Schnittstellenfächer, Wahlpflichtmodule und Praxisprojekte runden das Angebot ab. Jedes Modul schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab. Den Studienabschluss stellt die Bachelorarbeit dar.Eine internationale Orientierung ist durch ein Auslandssemester möglich. Das Präsenzstudium beträgt wöchentlich ca. 20 Stunden.

Übersicht des Studienverlaufs

Ihre beruflichen Perspektiven

Welche beruflichen Perspektiven gibt es?

Mit einem Bachelorabschluss in „Digital Media“ eröffnen sich Ihnen vielfältige Berufschancen. Die Einsatzgebiete reichen von mittleren Managementaufgaben bis hin zu strategischen Aufgaben wie z. B. Planungs, Entwicklungs und Steuerungsaktivitäten in Medien- und IT-Projekten in verschiedensten Industriebranchen, öffentlicher Verwaltung, Online- und Digitalagenturen oder im Dienstleistungssektor.

Termine

Die Klausurpläne der Teilzeitstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft sind komplett unter HIP verfügbar.

Die Klausurpläne der Vollzeitstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft sind komplett unter  Prüfungsmanagement/Prüfungen verfügbar.

Fachgruppen

Liste der Fachgruppen des Fachbereichs Wirtschaft mit weiterführenden Informationen.

Mehr lesen

AStA, StuPa

Die wichtigsten Studierendenvertretungen der Hochschule.

Mehr lesen
 

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Becker
Studiengangsleitung
T +49 6131 628-3213
thomas.becker (at) hs-mainz.de
Prof. Dr. Sven Pagel
Studiengangsleitung
T +49 6131 628-3321
sven.pagel (at) hs-mainz.de
Prof. Dr. Gunther Piller
Prüfungsausschuss
T +49 6131 628-3244
gunther.piller (at) hs-mainz.de
Julia Schneider
Studiengangskoordinatorin
T +49 6131 628-3415
julia.schneider (at) hs-mainz.de