Kommunikation im Raum – Hs Mainz

Kommunikation im Raum

Die Fachrichtung verfügt über eine Schreinerei, eine Modellbauwerkstatt (u.a. CNC-Fräse, Laserschneidanlage, 3D-Drucker, Roboter für digitale Fertigung), ein Verbund- und Lichtlabor (u.a. künstliche Sonne, Lichtsteuerungssysteme, Medienbaukasten), mehrere Foto-Studios, Computerpools mit aktueller Software, eine Materialbibliothek und eine umfangreich ausgestattete fachübergreifende Bibliothek.

Alle Werkstätten des Studiengangs Innenarchitektur sind für gestalterische und entwerferische Experimente nutzbar.

Den Studierenden des Bachelorstudiengangs stehen Semesterräume zur Verfügung, die auch außerhalb der Vorlesungen für Projektarbeit genutzt werden können.

Für die Studierenden des Masterstudiengangs gibt es 24 Stunden zugängliche Arbeitsplätze in einem interdisziplinär besetzten Studio innerhalb der Hochschule. Die Studierenden teilen ihr Arbeitsstudio mit Studierenden des Masterstudiengangs Gutenberg Intermedia (Kommunikationsdesign).