Bau- und Immobilienmanagement/ Facilities Management

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss als Bachelor im Studiengang Bau- und Immobilienmanagement, Facilities Management oder im Studiengang Technisches Gebäudemanagement oder den Abschluss als Bachelor, Diplomingenieur/in (FH) oder Diplomingenieur/in aus artverwandten Studiengängen (zum Beispiel Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieur (Bau), Versorgungstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung (TGA)). Das Studium muss mindestens mit dem ECTS Grade C abgeschlossen worden sein. Ist kein ECTS Grade ausgewiesen, so darf Ihr Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,7 sein. Über die Zulassung nach einem Abschluss aus artverwandten Studiengängen entscheidet die Prüfungskommission.
  • Absolventinnen und Absolventen der Innenarchitektur (Bachelor, Diplomingenieurin beziehungsweise Diplomingenieur (FH) oder Diplomingenieurin beziehungsweise Diplomingenieur) können zugelassen werden, wenn sie eine mindestens dreijährige baustellenbezogene oder auf das Bau- und Immobilienmanagement, Facilities Management oder Technische Gebäudemanagement bezogene Praxistätigkeit nachweisen.
  • Neben dem Abschluss aus einem Ingenieurstudium müssen Sie Kenntnisse der Mathematik nachweisen. Diese Kenntnisse können Sie im vorangegangenen Studium oder im Rahmen eines gesonderten Leistungsnachweises erworben haben. Der Nachweis muss bis Ende des zweiten Mastersemesters vorgelegt beziehungsweise erbracht werden. Ein Brückenkurs Mathematik wird angeboten.

Bewerbungsfristen

zum Wintersemester: 15. Juli
zum Sommersemester: 15. Januar

Brückenkurse, Bewerberinnen und Bewerber mit Vorstudium

Bewerberinnen und Bewerber finden hier Hinweise zu Brückenkursen, Äquivalenzlisten und mehr.

Mehr lesen

Vor der Bewerbung

Allgemeine Zulassungs­voraus­setzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Masterstudiengänge.

Mehr lesen

Auswahlverfahren

Regelungen zum Auswahlverfahren für die Masterstudiengänge.

Mehr lesen

Bewerbungsverfahren und Zugang zum Online-Bewerbungsportal

Deutsche Hochschul­zugangs­berechtigung

Sie haben eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung und möchten sich für einen Masterstudiengang an der Hochschule Mainz bewerben?

Mehr lesen

Ausländische Hochschul­zugangs­berechtigung

Sie haben eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung und möchten sich für einen Masterstudiengang an der Hochschule Mainz bewerben?

Mehr lesen

Kontakt

Ursula Eiermann
Leiterin Studierendenbüro | Grundsatzangelegenheiten
Mo bis Fr Vor- und Nachmittag
T +49 6131 628-7380
zulassung (at) hs-mainz.de

N.N.

Sachbearbeitung

T +49 6131 628-7383
zulassung (at) hs-mainz.de