This content is only partially available in English.

Business Law & Compliance berufsbegleitend LL.M.

Compliance und internationales Wirtschaftsrecht

Der auf drei Semester ausgelegte Studiengang Master Business Law & Compliance bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Compliance und Risikomanagement berufsbegleitend weiterzuqualifizieren, insbesondere wenn Sie eine Tätigkeit im Bereich Rechtsberatung, Compliance oder Risikomanagement anstreben oder bereits ausüben.

Der Studiengang ist ideal für Sie, wenn Sie bereits einen ersten Hochschulabschluss in einem juristischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang erlangt haben und Ihre beruflichen Chancen durch einen international anerkannten Master of Laws verbessern möchten. Die Vorlesungen finden in einem Mix aus Präsenz- und Online-Lehre statt.

Darüber hinaus können Sie mit unserem Kooperationspartner die Zertifikate „Compliance Officer mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ sowie „Datenschutzbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ erwerben. Mit der Neuausrichtung des Studiengangs ist vorgesehen, den Teilnehmern künftig gemeinsam mit einer Partnerhochschule auch den Erwerb eines Zertifikats im Bereich Cyber-Security zu ermöglichen.

Das erwartet Sie im Master Business Law & Compliance

In den ersten beiden Semestern des Business Law & Compliance Studiums finden die Vorlesungen jeweils am Freitagnachmittag von 13:30 bis 20:15 Uhr und Samstagvormittag von 8:15 bis 13:30 Uhr (teilweise bis 15:15 Uhr) statt. Das Wintersemester dauert von Ende September bis Ende Januar, das Sommersemester von Anfang März bis Ende Juni. Die Klausuren werden während des Semesters oder während der Klausuren-Woche direkt im Anschluss an das Semester geschrieben. Darüber hinaus findet Anfang Februar und Anfang Juli eine Blockwoche statt. Bei diesem Studienmodell entfällt die vorlesungsfreie Zeit im Februar.

 

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)
Studienart: berufsbegleitend
Studiendauer: 3 Semester
ECTS-Punkte: 90
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch und Englisch

Mehr lesen

Bewerbungszeitraum

Zum Wintersemester 2023/24: voraussichtlich Mitte Mai bis 15.08.2023

Ziele des Studiengangs

Mit Abschluss des Business Law & Compliance Studiums erlangen Sie den akademischen Grad „Master of Laws“ (LL.M.). Als berufsqualifizierender Hochschulabschluss kann er als Einstieg in ein Promotionsstudium dienen.

Für wen ist das Wirtschaftsrecht-Studium Master Business Law interessant?

Sie arbeiten bereits im Compliance-Management oder beabsichtigen in diesem Bereich tätig zu werden? Sowohl für international tätige Unternehmen als auch im Mittelstand ist das Thema „Compliance“ inzwischen unverzichtbar für eine nachhaltige Ausrichtung. Unabhängig davon, ob Sie sich in der bereits ausgeübten Tätigkeit weiterentwickeln oder auf die angestrebte künftige Tätigkeit vorbereiten wollen ist der auf drei Semester ausgerichtete berufsbegleitende Master Business Law & Compliance LL.M. genau das Richtige für Sie.

Studienverlauf Master Business Law

Die Grundlagenvorlesungen Compliance werden durch die Vorlesungen Wirtschaftsstrafrecht & HR Compliance, International White-Collar-Crime & Fraud Management, Internationales Steuerrecht & Compliance sowie Außenhandelsrecht & Compliance ergänzt. Auf die Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld werden die Studierenden durch die Vorlesungen Intercultural Business Communication, Rechtliches Projektmanagement und Kommunikation sowie International Business vorbereitet. Die Vorlesungen werden durch Optionen ergänzt.

Übersicht des Studienverlaufs

Ihre beruflichen Perspektiven

Der Studiengang Master Business Law & Compliance ermöglicht Ihnen die berufliche Weiterbildung insbesondere auch innerhalb eines bestehenden Arbeitsverhältnisses. In vielen Unternehmen steigt seit Jahren der Bedarf an spezialisierten Wirtschaftsjuristinnen und Wirtschaftsjuristen, um sich im globalen Wettbewerb behaupten zu können. Die Themen Compliance und Risikomanagement sind in international tätigen Unternehmen fest etabliert und gewinnen auch in mittelständischen Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Als Absolventin oder Absolvent finden Sie Aufgabenfelder in Industrie, Handel, Banken und Versicherungen, aber auch in der Dienstleistungsbranche und bei Verbänden.

Beispiele aus der Praxis

Hier möchten wir Ihnen beispielhaft Menschen und Berufe vorstellen, die Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten des Master Business Law & Compliance am Arbeitsmarkt aufzeigen.

Mehr lesen

Termine

Die Klausurpläne der Teilzeitstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft sind komplett unter HIP verfügbar.

Die Klausurpläne der Vollzeitstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft sind komplett unter  Prüfungsmanagement/Prüfungen verfügbar.

Besonderheiten dieses Studiengangs

Das zeichnet den berufsbegleitenden Masterstudiengang Business Law & Compliance an unserer Hochschule besonders aus.

Mehr lesen

Campusleben

Impressionen Campusleben

Mehr lesen

Fachgruppen

Liste der Fachgruppen des Fachbereichs Wirtschaft mit weiterführenden Informationen.

Mehr lesen

AStA, StuPa, Fachschaft Wirtschaftsrecht

Die wichtigsten Studierendenvertretungen der Hochschule.

Mehr lesen
 

Kontakt

Prof. Dr. Martin Weber
Studiengangsleitung
T +49 6131 628-3258
martin.weber (at) hs-mainz.de
Jeanine Laquai
Studiengangassistentin
T +49 6131 628-3427
jeanine.laquai (at) hs-mainz.de
Chat Icon