This content is only partially available in English.

In­ter­na­tio­nales Bauingenieurwesen B.Eng.

Entdecken Sie die Welt des Bauingenieurwesens – Gestalten Sie die Zukunft!

Was machen Bauingenieurinnen und Bauingenieure?
Als Bauingenieurin oder Bauingenieur sind Sie treibende Kraft hinter den Strukturen, die unsere Welt formen. Ob es um die Konstruktion robuster Hochhäuser, die Errichtung von länderverbindenden Brücken, die Entwicklung effizienter Verkehrswege oder um lebenswichtige Wasserversorgungssysteme geht.

Nachhaltiges Bauen für die Zukunft
Bauingenieur:innen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele des 21. Jahrhunderts. Hierbei wird internationale Zusammenarbeit zunehmend wichtiger. Ihre Arbeit prägt unsere Umwelt und verbessert das Leben der Menschen.

Was ist das Besondere am Studiengang Internationales Bauingenieurwesen?
Einzigartig in Deutschland: Unser Studiengang bietet Ihnen ein integriertes, studiengebührenfreies Auslandsstudienjahr.

Double Degree Option
Besonders engagierte Studierende können einen zweiten Bachelor’s Degree von unserer Partnerhochschule Southern Illinois University in Edwardsville in den USA erhalten.

Video zu den Studiengängen Bauingenieurwesen und Internationales Bauingenieurwesen

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) 
Studiendauer: 7 Semester 
ECTS-Punkte: 210 
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Sprache: deutsch B2 / englisch
Semesterbeitrag: ca. 350 € (inkl. Semesterticket)

Jetzt Studienplatz sichern

Einführungswoche verpasst?

Informationen für Nachzügler:innen

Sie haben die Einführungswoche der Fachrichtung Bau an der Hochschule Mainz verpasst oder erst jetzt einen Studienplatz bekommen?

Kein Problem! Unter diesem Link finden Sie die wichtigsten Informationen für den Studienstart.

Bewerbungszeitraum

zum Sommersemester 2024: 15. November 2023 bis 15. Januar 2024
zum Wintersemester 2024/25: voraussichtlich Mitte Mai 2024 bis 15. Juli 2024

 

Exchange Student/Free Mover Pathway

Englischsprachige Vorlesungen für internationale Austauschstudierende.

Weitere Informationen auf der Seite Incoming

Das erwartet sie

Der Studiengang Internationales Bauingenieurwesen verbindet ein grundständiges Bauingenieurstudium mit Fremdsprachenkompetenzerwerb und internationaler Erfahrung.  D.h. einige Fächer werden in englischer Sprache gelehrt und Sie verbringen ein Studienjahr an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland.

Im ersten Abschnitt (1. und 2. Semester) erlernen Sie die mathematisch-technischen Grundlagen des Bauingenieurwesens. Dazu gehören neben den Grundlagen in Mathematik, Physik und Chemie, auch die Fächer Technische Mechanik, Hydromechanik Bauinformatik und Baukonstruktion.

 

Im zweiten Abschnitt (3. und 4. Semester) beschäftigen Sie sich mit den Kernthemen des Bauingenieurwesens. Diese bestehen aus Fächern des konstruktiven Ingenieurbaus, wie z.B. Baustatik, Massivbau und Stahlbau, aus baubetrieblichen Fächern, wie Bauverfahrenstechnik und International Project Management, aus den Umweltfächern wie z.B. Traffic Infrastructure/Urban Planning und Siedlungswasserwirtschaft, sowie den Querschnittsfächern Geotechnik und Sustainable Built Environment.

 

Im dritten Abschnitt (5. oder 6. Semester) absolvieren Sie Ihr Auslandsstudienjahr (studiengebührenfrei) an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland. Die Wahl der Partnerhochschule richtet sich nach Ihren Interessen sowohl hinsichtlich des Landes als auch des Studienangebots an der Partnerhochschule.

An der Partnerhochschule können Sie die Module weitestgehend frei wählen und sich somit ein eigenes Profil geben. Die gewählten Module sollen aus den Kategorien Konstruktiver Ingenieurbau, Infrastruktur, Nachhaltiges Bauen, Geotechnik oder Baubetrieb stammen. Während des Auslandsstudienjahres sammeln Sie wertvolle Erfahrungen in einer anderen Kultur, wenden das Gelernte in Projektarbeiten an und schreiben ihre wissenschaftliche Bachelorthesis.

Mit der Bachelorthesis erbringen Sie den Nachweis, dass Sie innerhalb einer vorgegebenen Frist eine konkrete Aufgabenstellung selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können.

Double Degree Option

Wenn Sie ihr Auslandsstudienjahr an der Southern Illinois University in Edwardsville, USA absolvieren, haben Sie die Möglichkeit einen zweiten Bachelor’s Degree zu erwerben.

 

Das 7. Semester ist ein Praxissemester, das Sie im In- oder Ausland absolvieren können. Es ermöglicht Ihnen, praktische Erfahrungen in einem Unternehmen zu sammeln, ihre Berufsziele zu klären und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Durch die Anwendung von theoretischem Wissen in der realen Arbeitswelt stärken sie nicht nur ihre fachlichen Fähigkeiten, sondern entwickeln auch wichtige Soft Skills wie Teamarbeit und Selbstständigkeit.

 

Studieninhalte im Detail

Mehr zum Studienverlauf

Studierende erzählen

Von Mainz in die Welt

Part­ner­hoch­schu­len

Unsere Partneruniversitäten finden Sie in Ländern wie Australien, Chile, Finnland, Frankreich, Korea, Spanien, Südafrika, den USA und vielen mehr – eine Welt voller Möglichkeiten!

Studieren in Mainz

Mainz bietet seinen Studierenden eine hohe Lebensqualität. Wer unsere Landeshauptstadt noch nicht kennt, findet hier ein paar interessante und nützliche Informationen zum Leben und Studieren in Mainz.

Mehr lesen

Was unsere Studierenden sagen ...

Eva-Maria Schliebs
Auslandsstudienjahr: Chile

„Ich hatte den Willen in einem Praxisprojekt zu arbeiten, das Nachhaltigkeit als primären Fokus hat. Deshalb habe ich mich entschieden, Internationales Bauingenieurwesen zu studieren.“

Christoph Kissel
Auslandsstudienjahr: Australien

„Das internationale Studium hat mir ermöglicht, bereits während des Studiums vielfältige Einblicke in die Baubranche zu gewinnen. Während meines Auslandsaufenthaltes konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln und Einblicke in eine andere Kultur und Lebensweise erhalten.“

Doreen Holzem
Auslandsstudienjahr: Trinidad & Tobago

„Das Gute am Internationalen Bauingenieurwesen an der Hochschule Mainz ist das Auslandsjahr, das Final Year Project und die Bachelorarbeit im Ausland. Ich habe mich durch das Grundstudium in Mainz gut vorbereitet gefühlt und die Erfahrung im Ausland war mehr als nur eine tolle Erfahrung. Es verändert alles.“

Ihre beruflichen Perspektiven

Die Anforderungen an Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind im Wandel. Projekte werden von Firmen weltweit akquiriert und mit internationalen Teams bearbeitet. Nachhaltiges Planen und Bauen ist zu einem Leitziel geworden, das international mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Deshalb ist es wichtig, Bauingenieurinnen und Bauingenieure des 21. Jahrhunderts gezielt für diese Aufgaben vorzubereiten.

Die Absolventen unseres Studiengangs werden weltweit stark nachgefragt und finden ihre berufliche Bestimmung in internationalen Ingenieurbüros, etablierten Bauunternehmen sowie staatlichen oder globalen Organisationen.

Dank ihrer Fachkenntnisse und internationalen Errfahrungen eröffnen sich vielseitige Karrierewege, die der dynamischen Natur des Bauingenieurwesens entsprechen.

Konsekutives Masterprogramm

Besonders qualifizierten Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Internationales Bauingenieurwesen bietet unsere Hochschule die Möglichkeit einer höheren Qualifizierung durch den Masterstudiengang Bauingenieurwesen: Bauen im Bestand.

Das Masterstudium vermittelt Ihnen vertiefte Fachkompetenz in einem der drei möglichen Schwerpunkte: Baubetrieb und Baumanagement, Konstruktion und Baumechanik oder Infrastruktur Wasser und Verkehr.

Kontakt

Alfons Buchmann
Prof. Dr. Alfons Buchmann
Studiengangsleitung
T +49 6131 628-1325
alfons.buchmann (at) hs-mainz.de
Bianca Gusella
Geschäftszimmer
T +49 6131 628-1319
bianca.gusella (at) hs-mainz.de
Claudia Schröder
Studiengangskoordinatorin