Management M.Sc.

This content is only partially available in English.

Management M.Sc.

Masterstudium mit Managementkompetenzen und Schwerpunktwahl

Sie haben Ihren ersten betriebswirtschaftlichen Studiengang erfolgreich abgeschlossen und möchten sich nun mit einem Master in Management weiterqualifizieren? Wir setzen auf ein stabiles Fundament in Betriebswirtschaft und Management mit direktem Praxisbezug. Dabei haben wir die Herausforderungen der Wirtschaft wie Internationalisierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit voll im Blick.

Der breit angelegte Vollzeit-Master stärkt Ihr Entwicklungspotential, Ihre Schnittstellenkompetenz und fördert Ihr strategisches und lösungsorientiertes Denken. Dank der Schwerpunkte in Finance & Controlling, Marketing Management, Supply Chain Management oder Human Resource Management können Sie sich klar in Fachkompetenzen profilieren. Englischsprachige Module und die Exkursion in einen anderen Kulturkreis erweitern Ihre internationale Kompetenz.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studiendauer: 4 Semester
ECTS-Punkte: 120
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Sprache: Deutsch (80%) und Englisch (20%)
Semesterbeitrag: ca. 333 € (inkl. Semesterticket)

Jetzt Studienplatz sichern

Bewerbungszeitraum

zum Sommersemester 2023: 03. November 2022 bis 15. Januar 2023
zum Wintersemester 2023/24:  Voraussichtlich Mitte Mai 2023 bis 15. Juli 2023

Unser Angebot für Ihr Management-Studium

Die Verzahnung von Theorie und Praxis wird in allen Modulen des Master-Management-Studiums großgeschrieben. Im anwendungsorientierten Forschungsprojekt und Ihrer Masterarbeit sind Sie besonders gefordert, Theorie und Praxis zusammenzubringen.

In den englischsprachigen Modulen des Studiengangs Management erweitern Sie Ihre Sprachkenntnisse und sind so auf die beruflichen Anforderungen in der globalen Unternehmenswelt qualifiziert vorbereitet. Mit der internationalen Exkursion und dem fakultativen Auslandsaufenthalt sammeln Sie zudem interkulturelle Erfahrungen vor Ort.

Neben Praxisbezug und Internationalität setzen wir im M.Sc. Studium den Fokus auf Management- und Fachkompetenzen in den Pflichtmodulen und Optionen.

Managementkompetenzen
Nach dem Prinzip „evidenzbasiert managen“ erlernen Sie im Master-Management-Studium strategisches Know-how und übertragen dieses in unternehmerische Kompetenzen. Themen wie Digitalisierung in der Wirtschaft und Risikomanagement runden Ihr Wissen ab. Die erlernten Managementkompetenzen wenden Sie dann in einem Unternehmensplanspiel an und durchlaufen so den Praxistest. Das Anwenden von Forschungsmethoden ist essentiell, um datenbasierte Managemententscheidungen zu treffen.

Fachkompetenzen
Die Vermittlung fachlicher Unternehmensexpertise und die damit verbundenen Handlungsoptionen bereiten Sie optimal darauf vor, nach Ihrem Management-Studium verantwortungsvolle Aufgaben oder eine Führungsposition zu übernehmen. Die Kompetenzen, um datengetriebene Entscheidungen in cross-funktionalen Teams oder als Manager:in zu treffen, erwerben Sie beispielsweise in den Modulen Finance & Accounting, Supply Chain Management, Advanced Marketing Strategies oder HRM & Analytics. Bei dynamischen Unternehmensveränderungen ist Ihr Wissen aus dem Modul Transformation & Change Management gefragt.

Mit der Wahl Ihrer Optionen entscheiden Sie, welchen Weg Sie einschlagen möchten.

 

Ab dem 2. Semester des Master-Management-Studiums an der Hochschule Mainz können Sie Ihr Profil durch die Wahl Ihres Schwerpunkts schärfen und Ihre fachliche Expertise ausbauen.

Die Schwerpunkte entlang der Value Chain bieten Ihnen eine Vertiefung in:

  • Finance & Controlling
  • Human Resource Management
  • Marketing Management
  • Supply Chain Management

Oder Sie entscheiden sich für den generellen Fokus und wählen Ihre vier Module quer durch alle Schwerpunkte. Sie haben die Wahl!

 

Im Studiengang Management an der Hochschule Mainz kennen sich Studierende und Lehrende persönlich. In Semestergruppen von ca. 30 Studierenden lernen Sie effizient und familiär. Die Studieninhalte erarbeiten Sie sowohl in Seminaren und Case Studies als auch in Projektarbeiten für Unternehmen oder Management-Simulationen. Teil Ihres Management-Studiums ist ein anwendungsorientiertes Forschungsprojekt, das Sie praxisbezogen bearbeiten. Mit einer Masterarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen schließen Sie Ihr Management-Studium ab und sichern sich Ihre Eintrittskarte in den Beruf.

Gastvorträge renommierter Unternehmen im Rahmen der M3-Vorträge ermöglichen einen Blick über den Tellerrand. Auch unsere Alumni berichten Ihnen in Gastvorträgen aus ihrem Berufsalltag und zeigen Ihnen, was Sie nach Abschluss Ihres Master-Management-Studiums im Berufsleben erwarten kann. Ein offener Austausch steht hier an oberster Stelle. Der Tag der Unternehmen bringt Management-Studierende und über 40 Unternehmen zum Networking an der Hochschule Mainz zusammen. Das Jobportal jobteaser unterstützt Sie bei der Suche nach aktuellen Jobs im Studium, Praktikumsangeboten und Chancen zum Berufseinstieg.

 

Studieninhalte im Detail

Studieren mit internationalem Weitblick

Studieren an unserer Hochschule geht einher mit dem Aufbau internationaler Handlungskompetenzen. Bei uns im Master-Management-Studium bedeutet das konkret: Jedes Semester belegen Sie ein Modul in englischer Sprache.

Das internationale Managementseminar mit der Exkursion in einen anderen Kulturkreis findet in einer Blockwoche vor dem 4. Semester statt. Für viele Studierende bildet die Exkursion eines der Highlights Ihres Masterstudiums in Management. Unsere Ziele waren bisher: Hongkong, Thailand, Südafrika, Panama, Kuba, Brasilien und die Vereinigten Arabischen Emirate. Die deutsche Botschaft und die Auslandshandelskammer bieten Ihnen hautnah Best Practices, wie die Volkswirtschaften und Unternehmen vor Ort mit den Wirtschaftstrends zielführend und pragmatisch umgehen.

Wenn Sie Interesse an einem Auslandssemester haben, steht Ihnen bei uns die Welt offen! Sie können sich auf einen Platz an einer unserer über 70 Partnerhochschulen weltweit über unser International Office bewerben. Ein Semester im Ausland bietet Ihnen zudem die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und andere Kulturen kennenzulernen. Der finanzielle Zuschuss von Erasmus+ erleichtert es Ihnen, in einem anderen europäischen Land zu studieren.

 

Möchten Sie mit erweiterten Sprachkenntnissen punkten? Dann können Sie an der Hochschule Mainz zusätzliche Sprachen erlernen oder Ihre Kenntnisse verbessern, zum Beispiel in Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch oder Spanisch. Fehlt Ihnen noch ein Sprachzertifikat wie z. B. OOPT, TOEIC oder TOEFL? Kein Problem! Unsere Fachgruppe Sprachen unterstützt Sie beim Erwerb von Sprachzertifikaten. Studierende des Fachbereichs Wirtschaft und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz können das Sprachlehrangebot der jeweils anderen Hochschule nutzen. Die Kooperation umfasst nicht nur die Sprachkurse, sondern auch die international anerkannten Sprachprüfungen.

Außerdem haben die Studierenden die Chance, über das Online-Sprachangebot Rosetta Stone flexibel Sprachen zu erlernen oder zu vertiefen.

 

In­ter­na­tio­nale Exkursionen

Zu unseren Exkursionen

Studium mit Flair in Mainz

An der Hochschule Mainz studieren Sie modern, familiär und individuell – Ihre Zukunft steht bei uns im Fokus. Der Fachbereich Wirtschaft ist mit seinen etwa 3.100 Studierenden nicht zu groß und hat mit über 200 Lehrenden aus der Wirtschaft einen direkten Draht zur Praxis und eine breite Expertise. Die Hochschule bietet die passende Location – zum Lernen, für Projektarbeiten oder einfach zum Austausch mit Kommiliton:innen.

In der Orientierungswoche begleiten wir Ihre ersten Schritte im Master-Management-Studium mit verschiedenen Einführungsveranstaltungen. Knüpfen Sie erste Kontakte mit Ihren Kommiliton:innen und bekommen Sie wertvolle Tipps zum Studentenleben in Mainz von der Studierendenvertretung (AStA, Fachschaften und StuPa).

Die Gutenbergstadt Mainz, im Herzen des Rhein-Main-Gebiets, hat mit der schönen Lage am Rhein viel zu bieten. Genießen Sie während Ihres Management-Studiums das Flair der historischen Mainzer Altstadt, besuchen Sie ein Spiel des Fußballvereins Mainz 05 oder erleben Sie das Marktfrühstück mit Weck, Worscht und Woi. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Mainzer Fastnacht mit dem Rosenmontagsumzug, ein Muss für jeden Neu-Mainzer und jede Neu-Mainzerin.

Jobperspektiven nach dem Management-Studium

Unser Masterstudiengang Management bereitet Sie auf die Übernahme verantwortungsvoller Fach- und Führungsaufgaben in privaten Unternehmen oder öffentlichen Betrieben im höheren Dienst vor. Zudem bietet Ihnen der Abschluss Master of Science eine wissenschaftliche Qualifikation und die Möglichkeit für ein kooperatives Promotionsstudium.

Sie fragen sich, was unsere Alumni heute machen? Die beruflichen Tätigkeitsfelder der Alumni des Studiengangs Management sind sehr vielfältig:

  • Customer Relationship Management in einer Unternehmensberatung
  • Strategischer Einkauf im internationalen Kosmetikkonzern
  • Software Engineering bei einem renommierten Technologie-Dienstleister
  • Controlling bei einem bankenunabhängigen Anbieter elektronischer Handelsplattformen
  • HR Business Partnership bei der Bahn, Automobilzulieferern oder Pharmaunternehmen

Karriere nach dem Studium

Zu den Erfahrungsberichten

FAQ

Die Bewerbung können Sie ausschließlich online über das Bewerberportal der Hochschule durchführen. Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen. Die Bewerbungsfrist können Sie der Infobox zum Bewerbungszeitraum entnehmen.

 

Ja. Es dürfen jedoch nicht mehr als 30 ECTS-Punkte aus dem Erststudium zum Bewerbungsschlusstermin fehlen. Liegt Ihr Studienabschluss bei Bewerbungsschluss noch nicht vor, müssen Sie einen Leistungsnachweis mit vorläufiger Durchschnittsnote und Angabe der zu diesem Zeitpunkt vorliegenden ECTS-Punkte, zeitnah zum Bewerbungsdatum, vorlegen. Außerdem müssen Sie nachweisen, dass alle zu erbringenden Prüfungsleistungen aus dem zu belegenden Studienabschluss vor Aufnahme des Studiums erbracht wurden.

 

In der Regel werden etwa 30 Studierende zum Erstsemester zugelassen. Wir verschicken die Zusagen meist zwei Wochen nach Bewerbungsschluss. Wir geben unser Bestes, damit Sie schnell eine Rückmeldung erhalten.

 

Die Vorlesungen im Wintersemester finden in der Zeit vom 1. Oktober bis 31. Januar statt. Die des Sommersemesters in der Zeit vom 15. März bis 15. Juli. In den dazwischenliegenden Zeiträumen haben die Studierenden vorlesungsfrei oder können ein Unternehmenspraktikum absolvieren. Da es sich um ein Vollzeitstudium handelt, sind die einzelnen Veranstaltungen über die gesamte Woche von montags bis freitags verteilt.

 

In jedem Semester wird mindestens ein Modul in englischer Sprache angeboten. Der Leistungsnachweis ist dann ebenfalls in englischer Sprache zu erbringen.

 

Die Klausuren werden in den letzten zwei Wochen vor Ende der Vorlesungszeit geschrieben.

Bei einer nicht bestandenen Prüfungsleistung wird das Modul im Folgesemester wiederholt. Es gibt an der Hochschule Mainz keine Zweittermine/Nachholtermine für Prüfungen.

 

Es werden keine Studiengebühren erhoben. Zu entrichten ist der jeweils gültige Semesterbeitrag. Im Beitrag sind das Semesterticket für den Großraum Frankfurt/Wiesbaden/Mainz sowie Leistungen des Studierendenwerks enthalten. Im 4. Semester fallen Ausgaben von ca. 1.200 Euro für die internationale Exkursion an.

 

Viele Studierende arbeiten als Werkstudierende neben dem Studium und können so das Erlernte direkt anwenden. Je nachdem, wie viele Stunden Sie arbeiten, kann sich das Studium dadurch eventuell verlängern. Oder Sie begrenzen die Stundenanzahl so, dass Sie genügend Zeit zur Vor- und Nachbereitung der Module haben. Neben einer Tätigkeit begleitend zum Semester bietet die vorlesungsfreie Zeit Raum für ein Praktikum.

 

Der Allgemeine Hochschulsport (AHS) für unsere Studierenden wird von der Uni Mainz organisiert. Das Angebot ist vielseitig – von A wie Aerobic oder American Football über Bogenschießen, Capoeira, Jiu-Jitsu, Segeln, Unterwasserrugby bis hin zu Y wie Yoga. Das Sportprogramm umfasst sowohl gesundheits- und breitensportliche als auch leistungssportliche Aktivitäten. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich Ihren Studierendenausweis. Sowohl das vollständige Programm als auch die Anmeldungsformalitäten finden Sie im Programmheft.

 

Weitere Fragen?

Kontakt

Chat Icon