Wirtschaftsinformatik

Event
13.09.2017
9. HR Forum: Impulse - HR 2020
Praxis und Wissenschaft im Dialog Am 13. September 2017 begrüßen wir Sie von 10:00 bis etwa 17:00 Uhr zu unserem 9. HR Forum an der Hochschule Mainz zum Thema „Impulse - HR 2020“, mit dem wir erneut den Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft vertiefen möchten. Kompetente HR Praktiker von KMU und Großunternehmen sowie Professoren unserer Fachgruppe Human Resource Management der Hochschule Mainz werden in ihren Vorträgen und Foren verschiedene Themen des HR-Bereichs vorstellen und bearbeiten. Welche HR Trends bis 2020 für die eigene Personalarbeit berücksichtigt werden sollten, ist sowohl für KMU als auch für Großunternehmen relevant. Eingerahmt zwischen zwei Plenumsvorträgen zu Lernen 4.0 und einem personalspezifischen Fachvortrag werden wir am Vor- und Nachmittag parallel jeweils zwei Foren anbieten. Die Themen der vier Foren sind: Mobiles ArbeitenAzubis: Finden und bindenActive SourcingGesundheitsorientierte Führung - interaktiv Zwischen den einzelnen Foren werden Sie ausreichend Zeit haben, sich mit HR-Kolleginnen und -Kollegen auszutauschen, Ihr Netzwerk zu pflegen und/oder neue Kontakte zu knüpfen. Veranstalter des 9. HR Forums ist die Fachgruppe Human Resource Management & Sozialkompetenz des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Mainz in Kooperation mit IHK Rheinhessen und HWK Rheinhessen. Anmeldung Über Ihre Teilnahme freuen wir uns, gerne können Sie sich hier online registrieren. Zielgruppe Wissenschaftler, Professoren, Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter, Personalreferenten und Personalentwickler aus KMU und Großunternehmen. Teilnahmegebühr Die Teilnahmegebühr für das HR Forum beträgt 390,00 € (umsatzsteuerbefreit). Ab der zweiten Anmeldung aus dem selben Unternehmen wird ein Rabatt von 50 % auf die Teilnahmegebühr gewährt. Studierende zahlen 75 € für die Teilnahme. In der Teilnahmegebühr sind alle Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung während des HR Forums enthalten. Rücktritt Eine Stornierung der Anmeldung ist bis zum 30.08.2017 möglich. Bei Absagen nach dem 30.08.2017 wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Nach dem 30.08.2017 können sich angemeldete Personen, die verhindert sind, vertreten lassen. Hierfür bitten wir um Rückmeldung bis zum 12.09.2017.


Juni 2023

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
222930311234
23567891011
2412131415161718
2519202122232425
26262728293012
Kalender speichern